Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Nach Hodenkrebs-Diagnose: BVB-Star Sébastien Haller trainiert wieder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Scheiß-Rennen" für DSV-FahrerSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star liebt 30 Jahre jüngere FrauSymbolbild für einen TextSo soll das 49-Euro-Ticket funktionierenSymbolbild für einen TextGeschwister tot in Stausee entdecktSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen TextVanessa Blumhagen ungeschminktSymbolbild für einen Text13-jähriger Schütze: Wieder Terror-VerdachtSymbolbild für einen TextPamela Anderson erbt wohl MillionenSymbolbild für einen TextSupermarkt ruft Tiefkühlpizza zurückSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserNackt-Model macht Heidi Klum ein AngebotSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

BVB-Stürmerstar Haller kehrt auf den Trainingsplatz zurück

Von dpa
26.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Sébastien Haller: Der BVB-Stürmer hat wieder mit dem Training begonnen.
Sébastien Haller: Der BVB-Stürmer hat wieder mit dem Training begonnen. (Quelle: David Inderlied/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Juli erhielt BVB-Star Sébastien Haller die Diagnose Hodenkrebs und begab sich in Behandlung. Jetzt steht der Stürmer wieder auf dem Trainingsplatz.

Der an Hodenkrebs erkrankte Torjäger Sébastien Haller ist auf den Fußballplatz zurückgekehrt. Der Stürmer von Borussia Dortmund absolvierte am Dienstag eine Einheit auf dem Trainingsgelände seines früheren Vereins Ajax Amsterdam, mit dem er vor seinem Wechsel zum BVB 2021 und 2022 die niederländische Meisterschaft gewonnen hatte. "Er hat uns gefragt, ob er zum Training kommen kann, weil er hier in der Reha ist. Dann ist es natürlich wunderbar, dass er eine Weile dabei sein kann", sagte Ajax-Coach Alfred Schreuder auf einer Pressekonferenz.

Haller trainierte auf einem Nebenplatz, weitere Einheiten sollen folgen. Der 28-Jährige war wegen seiner Krebserkrankung operiert worden und muss sich einer Chemotherapie unterziehen. Auch eine zweite Operation ist nach seinen Angaben nicht ausgeschlossen. Im Juli im BVB-Trainingslager war bei ihm ein bösartiger Hodentumor festgestellt worden.

Auftritt beim Ballon d'Or

Haller war vor gut einer Woche bei der Verleihung des Ballon d'Or gewesen und hatte sich dort zu seinem Gesundheitszustand geäußert. "Alles ist gut. Wenn ich heute hier bin, dann weil alles in Ordnung ist, die Dinge so gut wie möglich laufen", sagte Haller. Wann er wieder beim BVB ins Mannschaftstraining zurückkehrt, ist offen.

Vor Kurzem sprach Haller in einem auf der UEFA-Homepage veröffentlichten Interview ganz offen über den Ablauf seiner Behandlung. "Ich verbringe fünf Tage am Stück im Krankenhaus, wo ich rund um die Uhr angeschlossen bin und das Bett nicht verlassen kann, während die Behandlungsmittel in meinen Körper injiziert werden. Dann habe ich zwei Wochen lang Pause. Dieser Zyklus ist eine Phase, und ich muss das insgesamt viermal machen. Vier Phasen der Chemotherapie, die jeweils etwa drei Wochen dauern", berichtete der ivorische Nationalspieler und ergänzte: "Je nachdem, wie mein Krebs sich entwickelt und ausbreitet, muss ich mich operieren lassen."

Er sei aber optimistisch und habe einen Zeitplan vor Augen. Wenn er nicht erneut operiert werden müsse, "und das wäre ein großes Glück, könnte es sogar recht schnell gehen. Drei Wochen nach dem letzten Zyklus wird geschaut, wie sich die Metastasen entwickelt haben und ob eine OP erforderlich ist. Wenn ich nicht operiert werden muss, denke ich, dass ich nach diesen drei Wochen in guter Verfassung sein sollte. Auch angesichts meines Trainings."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Bayern heiß auf Frankfurt-Star? Eintracht-Trainer reagiert
Von Nils Kögler
Ajax AmsterdamBVBWeltfußballer des Jahres
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website