MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
HomeSportBundesliga

BVB-Fans schmuggelten gegen Mainz Rasierklingen ins Stadion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Nagelsmann trifft sich mit Bayern-Bossen
Symbolbild fĂŒr einen TextCathy Hummels verzichtet auf BHSymbolbild fĂŒr einen Text14-JĂ€hrige auf Schulweg missbraucht
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Dortmund-Fans schmuggelten Rasierklingen ins Stadion

Von t-online, MEM

02.02.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 1023422996
Borussia Dortmund: Fans des Bundesligisten haben in Mainz eine unschöne Aktion durchgefĂŒhrt. (Quelle: IMAGO/osnapix / Hirnschal)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor einer Woche war Borussia Dortmund in Mainz zu Gast. BVB-Fans sollen jedoch negativ aufgefallen sein, wie sich nun herausstellte.

Borussia Dortmund durfte ĂŒber einen 2:1-Sieg in Mainz am 25. Januar jubeln. Doch ein Teil der mitgereisten Fans des BVB haben zuvor Rasierklingen ins Stadion geschmuggelt. Diese sollen sie unter Aufklebern platziert haben, wie nun bekannt wurde. Laut der "WAZ" handelt es sich bei den AnhĂ€ngern um die Ultragruppe "Desperados".

Mainz 05 bestĂ€tigte den Vorfall auf Nachfrage der Zeitung. In einem Statement des Klubs heißt es: "Uns wurden die Rasierklingen unter den Desperados-Aufklebern am Spieltag gemeldet. Wir verurteilen den Versuch, andere Fans auf so perfide Weise verletzen zu wollen, aufs Deutlichste und sind mit Borussia Dortmund sowie den Sicherheitsbehörden weiterhin im Austausch. Alle mit Rasierklingen prĂ€parierten Aufkleber sind aus dem GĂ€steblock entfernt worden."

"Dortmund nimmt den Vorfall sehr ernst"

Auch Dortmund teilte mit: "Borussia Dortmund nimmt den besagten Vorfall sehr ernst und distanziert sich selbstverstĂ€ndlich von jeglicher Form der Gewalt. Ein solches Verhalten entspricht nicht den Werten des BVB und rĂŒckt, auch wenn es die Tat Einzelner war, in der öffentlichen Wahrnehmung die Fan-Gemeinschaft von Borussia Dortmund in ein schlechtes Licht. Der BVB wird jene Gruppe, die mutmaßlich verantwortlich ist, unverzĂŒglich mit den VorwĂŒrfen konfrontieren."

Einen Àhnlichen Vorfall gab es bereits im Jahr 2014. Damals warnte die Polizei vor dem Derby gegen Schalke 04 vor Rasierklingen unter Anti-Schalke-Aufklebern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • waz.de: "BVB: Desperados-Ultras verstecken Rasierklingen unter Aufklebern"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Bayern MĂŒnchen erlebte ein noch nie dagewesenes Erdbeben"
Von Andreas Becker
Von Julian Buhl
1. FSV Mainz 05BVB
Formel 1



t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website