Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

HSV ein echter Abstiegskandidat: Auch in Effizienz-Tabelle Vorletzter

So teuer ist ein Bundesliga-Punkt  

Effizienz-Tabelle: HSV ein echter Abstiegskandidat

17.04.2014, 12:41 Uhr | t-online.de

HSV ein echter Abstiegskandidat: Auch in Effizienz-Tabelle Vorletzter. Der Hamburger SV um Kapitän Rafael van der Vaart bleibt in dieser Saison weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. (Quelle: imago images/MIS)

Der Hamburger SV um Kapitän Rafael van der Vaart bleibt in dieser Saison weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. (Quelle: MIS/imago images)

Über 747 Millionen Euro investierten die Bundesliga-Klubs in dieser Saison in ihre Profis. Dass Geld Tore schießt, stimmt dabei nur bedingt. T-Online.de hat die Etats der 18 Bundesliga-Klubs mit der jeweiligen Punkteausbeute ins Verhältnis gesetzt und zeigt, was es einen Verein in dieser Saison bisher gekostet hat, einen Punkt zu gewinnen.

Nicht nur auf dem Rasen, sondern auch in Sachen Effizienz ist der Hamburger SV ein echter Abstiegskandidat. Der Spieleretat für die Saison 2013/14 lag bei rund 40 Millionen Euro. Somit geben die Hanseaten 1.481.481 Euro pro Bundesliga-Punkt aus und belegen in der Effizienz-Tabelle lediglich Rang 17. Das Kontrastprogramm liefert Eintracht Braunschweig. Der Aufsteiger erspielte sich trotz des kleinsten Liga-Etats von 15 Millionen Euro 25 Punkte und liegt somit in der Effizienz-Tabelle auf Platz vier.

Am meisten lässt sich erwartungsgemäß Triple-Gewinner Bayern München sein Personal kosten. 140 Millionen Euro betrug das Budget des Rekordmeisters. Somit gaben die Münchner stolze 1.794.872 Euro pro Bundesliga-Punkt aus. In der Effizienz-Tabelle belegen die Bayern damit Rang 18 - was angesichts des Luxus-Kaders allerdings auch kein Wunder ist.

RangKlubPreis pro Punkt
1FC Augsburg 404.762€
2SC Freiburg 503.125€
3FSV Mainz 05 510.638€
4Eintracht Braunschweig 600.000€
5Hertha BSC 621.621€
6Borussia Mönchengladbach 704.081€
7TSG 1899 Hoffenheim 750.000€
8Eintracht Frankfurt 857.142€
91. FC Nürnberg 923.076€
10Bayer 04 Leverkusen 941.176€
11VfL Wolfsburg1.000.000€
12Hannover 961.031.250€
13Werder Bremen1.060.606€
14Borussia Dortmund1.114.754€
15FC Schalke 041.379.310€
16VfB Stuttgart1.428.571€
17Hamburger SV1.481.481€
18FC Bayern München1.794.872€

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal