Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

VfL Wolfsburg trennt sich von Jonker – Schmidt wird neuer Trainer

...

Jonker-Nachfolger gefunden  

Schmidt wird neuer Trainer in Wolfsburg

18.09.2017, 12:34 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg trennt sich von Jonker – Schmidt wird neuer Trainer . Martin Schmidt trainierte zuletzt Mainz 05.  (Quelle: Jonas Güttler)

Martin Schmidt trainierte zuletzt Mainz 05. (Quelle: Jonas Güttler)

Der VfL Wolfsburg hat nach nur vier Spieltagen den ersten Trainerwechsel der neuen Bundesliga-Saison vollzogen. Der frühere Mainzer Coach Martin Schmidt ersetzt beim Tabellen-14. Andries Jonker. Schmidt erhält bei den Wölfen einen Vertrag bis 2019. Dies bestätigte der Klub am Montagnachmittag.

"Ich bedanke mich bei Martin Schmidt, dass er so kurzfristig zugesagt hat. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seiner Erfahrung und seinen Stärken sehr gut zum VfL passt", sagte VfL-Sportchef Olaf Rebbe zur Verpflichtung des früheren Mainzer Coaches Schmidt.

Zur Entlassung von Jonker sagte Klubchef Wolfgang Hotze: "Ausschlaggebend für uns, diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt zu vollziehen, waren nicht allein die jüngsten Eindrücke des Stuttgart-Spiels, sondern auch die in den zurückliegenden Wochen wahrnehmbare Stagnation in der Entwicklung unserer erst im Sommer in weiten Teilen neu formierten Mannschaft."

Der VfL, der sich in der vergangenen Saison unter Jonker erst in der Relegation gerettet hatte, verlor am Samstag 0:1 beim Aufsteiger VfB Stuttgart und sammelte nur vier Punkte in den ersten vier Spielen.

Schmidt soll bereits am Montag das Training leiten

Schmidt soll bereits am Montagabend das Abschlusstraining der Wolfsburger vor der Partie am Dienstag gegen Werder Bremen (20.30 Uhr) leiten. "Wir haben in dieser Woche zwei schwierige Spiele vor der Brust und somit keine Zeit zu verlieren, wollten aber auch keine Interimslösung anstreben, sondern sofort den neuen Cheftrainer installieren", sagte Sportchef Olaf Rebbe vor den Spielen gegen Werder und am Freitag bei Bayern München.

Für Jonker ist damit nach nicht einmal sieben Monaten und nur 19 Pflichtspielen in Wolfsburg schon wieder Schluss. Der 54 Jahre alte Niederländer hatte den Meister von 2009 Ende Februar von Vorgänger Valérien Ismaël übernommen. Im Sommer folgten nach der Rettung mal wieder etliche Transfers und ein vermeintlicher Kader-Umbruch. Rebbe investierte dabei gut 50 Millionen Euro in zehn neue Spieler, das Resultat war ernüchternd. Auch in der neuen Spielzeit agierte Wolfsburg enttäuschend und bislang erfolglos.

Nun soll Schmidt mit dem teuren VfL-Kader Erfolg haben. Der 50-Jährige hatte in der vergangenen Saison mit Mainz ebenfalls lange gegen den Abstieg gekämpft, diesen jedoch auch vermieden. Dennoch trennte sich der FSV nach dem Saisonende von Schmidt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die congstar Allnet Flat mit satten 4GB Datenvolumen
zur Allnet Flat Aktion bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018