Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gladbach-Manager Eberl droht Strafe wegen Nagelsmann-Beleidigung

DFB ermittelt gegen Gladbach-Manager  

Eberl droht Strafe wegen Nagelsmann-Beleidigung

20.03.2018, 14:45 Uhr | sid, t-online.de

Gladbach-Manager Eberl droht Strafe wegen Nagelsmann-Beleidigung. Max Eberl beim Spiel gegen Hoffenheim: Wegen eines Ausrasters des Gladbach-Managers ermittelt jetzt der DFB. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Max Eberl beim Spiel gegen Hoffenheim: Wegen eines Ausrasters des Gladbach-Managers ermittelt jetzt der DFB. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Beim 3:3 gegen Hoffenheim leistete sich Gladbach-Manager Max Eberl einen verbalen Ausrutscher gegen 1899-Coach Julian Nagelsmann. Das könnte nun ein Nachspiel haben. 

Sportdirektor Max Eberl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach droht wegen der Beleidigung von Julian Nagelsmann eine Strafe vonseiten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Der Kontrollausschuss hat Ermittlungen gegen den 44-Jährigen aufgenommen, weil er den Trainer des Ligarivalen 1899 Hoffenheim im Punktspiel am vergangenen Samstag (3:3) in der ersten Hälfte als "kleinen Pisser" verunglimpft hatte.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Julian Nagelsmann (l.) und Max Eberl: Der Gladbach-Manager (r.) beleidigte den Hoffenheim-Coach und entschuldigte sich danach.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)Julian Nagelsmann (l.) und Max Eberl: Der Gladbach-Manager (r.) beleidigte den Hoffenheim-Coach und entschuldigte sich danach. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Obwohl Eberl nach Spielschluss seinen Fauxpas zugab und bedauerte ("Ich habe einen Fehler gemacht und mich bei Julian entschuldigt"), muss der Sportchef eine Stellungnahme an den DFB übermitteln. Eberl dürfte nicht um eine Geldstrafe herumkommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal