Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Für PSG: Thomas Tuchel hat wohl BVB-Spieler Julian Weigl im Visier

...

Neuer PSG-Trainer  

Für hohe Ablöse: Tuchel hat wohl BVB-Spieler im Visier

18.05.2018, 11:28 Uhr | truf, t-online.de

Für PSG: Thomas Tuchel hat wohl BVB-Spieler Julian Weigl im Visier. Thomas Tuchel: Von 2015 bis 2017 trainierte er Borussia Dortmund. Nach einem Jahr Pause übernimmt er in der französischen Hauptstadt.  (Quelle: imago/Sven Simon)

Thomas Tuchel: Von 2015 bis 2017 trainierte er Borussia Dortmund. Nach einem Jahr Pause übernimmt er in der französischen Hauptstadt. (Quelle: Sven Simon/imago)

Thomas Tuchel bastelt bereits am Kader seines neuen Klubs Paris St. Germain für die kommende Saison. Dabei hat er offenbar einen ehemaligen Weggefährten von Borussia Dortmund auf dem Wunschzettel.

Holt sich Thomas Tuchel einen Spieler von Borussia Dortmund? Wie "Bild" berichtet, hat der neue Trainer von Paris St. Germain ein Auge auf Julian Weigl geworfen. 

Der französische Hauptstadtklub soll bereit sein, bis zu 50 Millionen Euro für Weigl auszugeben. Für den BVB wäre dies wohl ein lukratives Geschäft, Weigl gehörte in der abgelaufenen Saison nicht zum unumstrittenen Stammpersonal. Im Gegensatz zu seiner Zeit unter Thomas Tuchel.

Julian Weigl: Der fünffache Nationalspieler wechselte 2015 vom TSV 1860 München zum BVB. (Quelle: dpa/augenklick/firo Sportphoto)Julian Weigl: Der fünffache Nationalspieler wechselte 2015 vom TSV 1860 München zum BVB. (Quelle: augenklick/firo Sportphoto/dpa)

Als Tuchel den BVB trainierte, avancierte Weigl vom Talent zum Nationalspieler. Der 22-Jährige war eine wichtige Säule im Aufbauspiel und Teil von Tuchels Startformation. Dies änderte sich mit dem Abgang des neuen PSG-Trainers. Weder unter Peter Bosz noch unter dessen Nachfolger Peter Stöger konnte Weigl an seine frühere Form anknüpfen.

Auch für die Nationalmannschaft wurde der Ostermünchner jüngst nicht mehr berücksichtigt. Ein Transfer würde für alle Beteiligten also durchaus Sinn ergeben. Fraglich ist allerdings, ob und wie der potenzielle neue BVB-Coach Lucien Favre mit dem Mittelfeldspieler plant.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hart aber herbstlich: Knallharte Angebote sichern
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018