Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Marcel Schmelzer tritt als Kapitän in Dortmund zurück

...

Überraschung beim BVB  

Rücktritt: Darum will Schmelzer nicht mehr Kapitän sein

23.05.2018, 16:55 Uhr | t-online.de, BZU

BVB: Marcel Schmelzer tritt als Kapitän in Dortmund zurück. Marcel Schmelzer wird nächstes Jahr nicht mehr die Binde tragen. (Quelle: imago)

Marcel Schmelzer wird nächstes Jahr nicht mehr die Binde tragen. (Quelle: imago)

Jahrelang führte Marcel Schmelzer den BVB als Kapitän auf den Platz. Doch die letzten Wochen und Monate haben Spuren bei dem Linksverteidiger hinterlassen. Nun gab er seine Kapitänsbinde ab.

Zwei Jahre lang war Marcel Schmelzer der Kapitän von Borussia Dortmund. Am Dienstag gab er seine Binde zurück. "Das waren zwei anstrengende und intensive Jahre, die sehr kräftezehrend waren. Es ist meine Entscheidung. Ich glaube, dass es so das Beste ist", sagte der Ex-Nationalspieler. 

"Da passt es gut, dass dieses Amt neu vergeben wird"

Fast 350 Pflichtspiele hat Marcel Schmelzer für die Borussia auf dem Konto. Seit 2005 steht er für die Schwarz-Gelben auf dem Platz. Schon lange war der 30-Jährige ein Führungsspieler gewesen, ehe er vor zwei Jahren das Kapitänsamt übernahm. "Ich bin stolz darauf, zwei Jahre Kapitän gewesen zu sein – und dass ich mit dem Verein viele Titel gewinnen konnte; einen davon sogar als Kapitän. Ich denke aber auch, dass wir Spieler im Kader haben, die diese Aufgabe übernehmen können", sagte Schmelzer und ergänzte: "Hinzu kommt, dass vom Verein für den Sommer ein Neustart ausgegeben wurde. Da passt es gut, dass dieses Amt neu vergeben wird."

Genau diesen Neustart treibt der BVB fleißig voran. Mit Matthias Sammer als externen Berater, Sebastian Kehl als Leiter der Lizenzspielerabteilung und Lucien Favre als Trainer hat Dortmund schon fleißig umgebaut. Nun steht also auch ein Umbau in der Hierarchie des Spielerkaders an. Wer Schmelzers Nachfolger wird, gab der Verein noch nicht bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018