Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern, Arsenal, Inter? Kai Havertz spricht über Transfergerüchte


Leverkusens Top-Talent  

Havertz über Transfer: "Irgendwann muss nächster Schritt kommen"

07.12.2018, 13:04 Uhr | sid, t-online.de

FC Bayern, Arsenal, Inter? Kai Havertz spricht über Transfergerüchte. Immer öfter auch Torschütze: Kai Havertz (l.), hier nach dem 1:0-Treffer gegen Nürnberg mit Tin Jedvaj, war diese Saison bereits siebenmal in Pflichtspielen erfolgreich. (Quelle: imago/Jan Hübner)

Immer öfter auch Torschütze: Kai Havertz (l.), hier nach dem 1:0-Treffer gegen Nürnberg mit Tin Jedvaj, war diese Saison bereits siebenmal in Pflichtspielen erfolgreich. (Quelle: Jan Hübner/imago)

Er ist einer der begehrtesten jungen Spieler der Welt und wird immer wieder mit internationalen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Nun gewährt Kai Havertz einen kleinen Einblick in seine Pläne.

Fußball-Nationalspieler Kai Havertz sieht seine nähere Zukunft beim Bundesligisten Bayer Leverkusen, doch ewig wird er dem Lockruf der europäischen Topklubs nicht widerstehen. "Ich glaube, im Moment bin ich in Leverkusen super aufgehoben. Ich kann mich hier noch gut entwickeln. Dass irgendwann der nächste Schritt kommen muss, ist aber auch klar", sagte der 19-Jährige im Interview mit Sky Sport News HD.

Sein Vertrag in Leverkusen läuft noch bis Juni 2022. Daher mache er sich "im Moment keine Gedanken". Die Grundlage sei, dass man sich wohlfühle. "Aber als Spieler will man natürlich immer versuchen, Schritt für Schritt zu machen und immer weiterzukommen", sagte Havertz.


Havertz wurde zuletzt mit dem FC Bayern, dem FC Arsenal und Inter Mailand in Verbindung gebracht. In dieser Saison absolvierte er seine ersten beiden Länderspiele und ist zum wichtigsten Spieler bei Bayer Leverkusen gereift. Die starke Bilanz des offensiven Mittelfeld-Spielers: Sieben Tore und sechs Vorlagen in 19 Einsätzen. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018