Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

USA-Reise - Bayern lässt Sanches nicht ziehen: "Kann es bei uns packen"

USA-Reise  

Bayern lässt Sanches nicht ziehen: "Kann es bei uns packen"

21.07.2019, 07:52 Uhr | dpa

USA-Reise - Bayern lässt Sanches nicht ziehen: "Kann es bei uns packen". Soll nicht abgegeben werden: Renato Sanchez (l) wird von Bayern-Trainer Kovac gecoacht.

Soll nicht abgegeben werden: Renato Sanchez (l) wird von Bayern-Trainer Kovac gecoacht. Foto: Matthias Balk. (Quelle: dpa)

Houston (dpa) - Der FC Bayern München wird den mit seiner bisherigen Reservistenrolle unzufriedenen Mittelfeldspieler Renato Sanches nicht abgeben.

"Renato Sanches bleibt", erklärte Trainer Niko Kovac am Wochenende in Houston. "Wir sind alle überzeugt, dass er es bei uns packen kann", betonte auch Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Der 21 Jahre alte Sanches hatte während der USA-Reise der Bayern erneut Unzufriedenheit über seine geringen Einsatzzeiten geäußert und von "guten Angeboten" gesprochen, die ihm vorlägen. Der Verein wiederum hatte dem Portugiesen seine Sichtweise schon vorher in München verdeutlicht. "Wir haben ihm gesagt, dass wir ihn gerne behalten möchten", berichtete Kovac, der das Gespräch zusammen mit Sportdirektor Hasan Salihamidzic führte. Man habe Sanches die Argumente für einen Verbleib in München aufgezeigt. "Er hat das dann schon eingesehen und sieht seine Zukunft hier", meinte Kovac.

Beim 3:1 am im Testspiel gegen Real Madrid kam Sanches nach Knieproblemen in der ersten Hälfte zum Einsatz. "Er hat es sehr gut gemacht", lobte Kovac anschließend und sagte: "Er möchte den Zweikampf suchen mit den anderen Mittelfeldspielern."

"Wir hatten eine interne Diskussion und ein Angebot für ihn, das durchaus attraktiv war und mit dem er sich befasst hat", berichtete Rummenigge, der verdeutlichte: "Wir glauben an den Spieler. Er möchte natürlich in einer gewissen Regelmäßigkeit Einsatzzeiten haben."

Sanches war 2016 für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon zum FC Bayern gewechselt und zwischenzeitlich schon einmal für ein Jahr an Swansea City ausgeliehen. In der vergangenen Saison kam er in 24 Pflichtspielen zum Einsatz. Kovac ist davon überzeugt, dass der Portugiese "in dieser Saison mehr Einsätze bekommen wird".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal