Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern – Manuel Neuer stichelt gegen Bosse: "Liegt nicht an uns"

Rekordmeister sucht Neuzugänge  

"Liegt nicht an uns": Neuer wieder gegen Bayern-Bosse

01.08.2019, 09:48 Uhr | pm, dd, t-online

FC Bayern – Manuel Neuer stichelt gegen Bosse: "Liegt nicht an uns". Klare Worte: Bayern-Torwart Manuel Neuer. (Quelle: imago images)

Klare Worte: Bayern-Torwart Manuel Neuer. (Quelle: imago images)

Der Torwart des deutschen Rekordmeisters spricht nach der Final-Niederlage im Audi-Cup über die Situation bei den Münchnern – und wird überraschend deutlich.

Klare Worte von Manuel Neuer. Der Torwart des FC Bayern hat nach der Niederlage im Finale des Audi Cup gegen Tottenham Hotspur über die nach wie vor ausbleibenden Transfers bei den Münchnern gesprochen – und die Klub-Bosse klar in die Pflicht genommen: "Unsere Bosse haben immer die Pflicht und die Verantwortung, sich um den Kader zu kümmern," sagte Neuer in der Mixed Zone. Auf Nachfrage wiederholte sich der 33-Jährige noch deutlicher: "Ich habe gerade gesagt, bei wem die Verantwortung liegt. Es liegt nicht an uns Spielern." 


Seit Monaten wird über weitere mögliche Neuzugänge der Bayern spekuliert, noch immer ist Nationalspieler und ManCity-Star Leroy Sané großes Thema. Zu vermelden gab es für die Mannschaft von Trainer Niko Kovac aber bisher noch nichts. Auch nicht bei Abwehrspieler Jerome Boateng, der seit geraumer Zeit mit einem Abschied aus München in Verbindung gebracht wird. Neuer wurde auch hier deutlich: "Ich möchte, dass alle Spieler bleiben."

Der vermeintliche Haupt-Meisterkonkurrent Borussia Dortmund indes hat sich namhaft verstärkt, im Sommer bereits Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) und Nico Schulz (TSG Hoffenheim) verpflichtet. Und: Der BVB geht offensiv mit dem Kampf um den Titel um, machte bereits Meister-Ansagen. Neuer über die neue Mentalität des Rivalen: "Das ist eine andere Marschroute, als wir es aus den letzten Jahren kennen."

Verwendete Quellen:
  • Aussagen von Manuel Neuer in der Mixed Zone

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: