Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Stars Hummels, Reus und Brandt bei "Verstehen Sie Spaß?" reingelegt

Bei "Verstehen Sie Spaß?"  

Mehrere Dortmund-Stars in TV-Show reingelegt

11.10.2019, 08:34 Uhr | sid

BVB-Stars Hummels, Reus und Brandt bei "Verstehen Sie Spaß?" reingelegt. Mats Hummels (l.) und Marco Reus: Der Humor der BVB-Stars wurde getestet. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Mats Hummels (l.) und Marco Reus: Der Humor der BVB-Stars wurde getestet. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Normalerweise ist das Sommerfest eines Vereins die perfekte Möglichkeit für Fans, ihren Stars etwas näher zu kommen. Beim BVB konnten die Anhänger sogar ihren Helden dabei zuschauen, wie sie reingelegt wurden.

ARD-Moderator Guido Cantz hat die Dortmunder Fußballstars Marco Reus, Julian Brandt und Mats Hummels aufs Glatteis geführt. Für seine Samstagsabendshow "Verstehen Sie Spaß?" legte der 48-Jährige aus Köln-Porz die BVB-Profis beim Sommerfest des Vizemeisters nach allen Regeln der Kunst rein.

BVB-Stars scheitern an manipulierten Öffnungen

Bei dieser Veranstaltung wurden für die BVB-Mitarbeiter bei der sogenannten Stadion-Rallye verschiedene Aktionen aufgebaut. Eine davon unter geheimer Aufsicht von Cantz und seinem Team. Als Lockvogel war BVB-Legende und Stadionsprecher Norbert Dickel involviert.

Reus, Brandt und Hummels mussten zunächst mit einem Fußball durch einen Parcours dribbeln und dann verschiedene Bauklötze in eine passende Öffnung einer großen Wand schieben. Während einige andere Spieler und BVB-Mitarbeiter die Puzzleteile mühelos versenkten, scheiterten Hummels, Reus und Brandt, da die Öffnungen manipuliert waren.


Die Profis verzweifelten regelrecht und schüttelten den Kopf, wie der "Express" berichtet. Als Dickel 2014er-Weltmeister Hummels fragte, woran es gelegen hat, schüttelt der nur frustriert den Kopf: "Dummheit." Zu sehen ist der Streich mit dem BVB-Trio am kommenden Samstag in der ARD (20:15 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal