Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Alcácer und Bruun Larsen - Zorc: Keine Spekulationen über Transfers

Alcácer und Bruun Larsen  

Zorc: Keine Spekulationen über Transfers

18.01.2020, 15:31 Uhr | dpa

Alcácer und Bruun Larsen - Zorc: Keine Spekulationen über Transfers. Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Alcacer und Bruun Larsen zurückgewiesen.

Der Dortmunder Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Alcacer und Bruun Larsen zurückgewiesen. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild. (Quelle: dpa)

Augsburg (dpa) - Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Spekulationen über Transfers von Stürmer Paco Alcácer und Jacob Bruun Larsen zurückgewiesen.

"Dazu muss man was auf dem Tisch liegen haben. Ich lese viele Gerüchte. Die Leute brauchen nicht zu glauben, was in den Zeitungen steht", sagte Zorc am Samstag von dem Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg dem Sender Sky.

Zuletzt war berichtet worden, dass der unzufriedene Stürmer Alcácer zum FC Valencia wechseln könnte. Der Dänen Bruun Larsen soll bei Eintracht Frankfurt im Gespräch sein. "Ich habe mit Donald Trump mehr Kontakt als mit jemandem von Eintracht Frankfurt", sagte Zorc. Alcácer gehörte am Samstag nicht zum BVB-Kader, Bruun Larsen stand nicht in der Startelf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal