HomeSportBundesliga

Nächster Coup für Hertha BSC: Top-Talent Matheus Cunha kommt von RB Leipzig


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Nächster Hertha-Coup: Top-Talent kommt von RB Leipzig

Von t-online
Aktualisiert am 31.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Ab sofort im Hertha-Trikot: Matheus Cunha.
Ab sofort im Hertha-Trikot: Matheus Cunha. (Quelle: Team 2/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem überraschenden Transfer von Top-Stürmer Krzysztof Piatek nimmt Hertha BSC nun den nächsten hochgehandelten Namen unter Vertrag – er kommt vom aktuellen Tabellenführer.

Matheus Cunha wechselt von RB Leipzig zu Hertha BSC. Dies bestätigte der Hauptstadtklub am Freitagvormittag. Der 20-jährige Brasilianer hat demnach bei der Mannschaft von Trainer Jürgen Klinsmann einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Cunha gilt als großes Talent, kam 2018 für 15 Millionen Euro vom FC Sion zu den Sachsen, konnte sich dort aber nicht dauerhaft durchsetzen. In insgesamt 52 Einsätzen für Leipzig kam der Angreifer auf neun Tore und drei Vorlagen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nach Stürmer Krzysztof Piatek (vom AC Mailand) und Mittelfeldspieler Lucas Tousart (im Sommer von Olympique Lyon) ist Cunha bereits der dritte hochkarätige Neuzugang der Berliner, die mit ihrem finanzstarken Investor Lars Windhorst langfristig die Bundesligaspitze angreifen wollen.

Zeitgleich verlässt ein anderer Angreifer die Hertha: Davie Selke wechselt zurück zum SV Werder Bremen, bei dem der Stürmer schon von 2013 bis 2015 gespielt hatte. Die Norddeutschen leihen Selke demnach für 17 Monate aus, haben in der Vereinbarung aber eine Kaufverpflichtung danach. Offiziell wurde keine Summe genannt, Schätzungen zufolge dürfte die Ablöse zwischen zwölf und 15 Millionen Euro liegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Desolate Leistung – Gladbach geht in Bremen unter
Julian Buhl, München
Hertha BSCJürgen KlinsmannMatheus CunhaRB Leipzig
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website