Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Klare Meinung - "Nazis raus!": Freiburg-Fans setzen Zeichen gegen Rassismus

Klare Meinung  

"Nazis raus!": Freiburg-Fans setzen Zeichen gegen Rassismus

22.02.2020, 16:22 Uhr | dpa

Klare Meinung - "Nazis raus!": Freiburg-Fans setzen Zeichen gegen Rassismus. Die Spieler vom SC Freiburg und Fortuna Düsseldorf gedenken in einer Schweigeminute den Opfern der Gewalttat von Hanau.

Die Spieler vom SC Freiburg und Fortuna Düsseldorf gedenken in einer Schweigeminute den Opfern der Gewalttat von Hanau. Foto: Patrick Seeger/dpa. (Quelle: dpa)

Freiburg (dpa) - Fans des SC Freiburg haben während der Gedenkminute an die Opfer der Gewalttat von Hanau lautstarke "Nazis raus"-Rufe angestimmt. Auch Anhänger von Fortuna Düsseldorf stimmten kurz vor Beginn der Bundesliga-Partie im Schwarzwald-Stadion mit in die Sprechchöre ein.

Zudem war vor dem Freiburger Fanblock ein großes Banner mit der Aufschrift "Rassismus Tötet! Alle(s) gegen Rassismus!" zu sehen. Am Donnerstagabend war die Hanau-Gedenkminute vor dem Europa-League-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Red Bull Salzburg durch Zwischenrufe unterbrochen worden. Eintracht-Fans reagierten mit lautstarken Pfiffen, bevor sie "Nazis raus"-Rufe in das mit 47.000 Fans ausverkaufte Stadion riefen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal