Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern: Dieser Spieler sollte Thomas Müller auf der Neun ablösen

MEINUNGKommentar zum Spieltag  

Dieser Spieler sollte Thomas Müller ablösen

Von Melanie Muschong

06.03.2020, 18:40 Uhr
Warum Thomas Müller auf der Neun nichts zu suchen hat

Gladbach empfängt Dortmund und kann trotz Heim-Negativserie gegen den BVB mehrfach auftrumpfen. Zudem bleibt abzuwarten, wer bei Bayern die Neun besetzt. Der Spieltagskommentar von Melanie Muschong. (Quelle: t-online.de)

Spieltagskommentar: Warum Thomas Müller auf der Neun nichts zu suchen hat und wer ihn ablösen sollte, erklärt t-online.de-Redakteurin Melanie Muschong. (Quelle: t-online.de)


An der Tabellenspitze bleibt es spannend. Gladbach empfängt Dortmund und kann trotz Heim-Negativserie gegen den BVB mehrfach auftrumpfen. Zudem bleibt abzuwarten, wer bei Bayern die Neun besetzt. Der Spieltagskommentar von Melanie Muschong im Video.

Vor dem 25. Spieltag ist wieder einiges los in der Bundesliga –  allem voran das Duell der Borussen. Der BVB muss in Gladbach ran, während die Bayern Augsburg empfangen. Hansi Flick muss beim Rekordmeister noch klären, auf welcher Position er Thomas Müller spielen lässt. Beim zweiten Spiel seit dem Ausfall von Robert Lewandowski gab es im Pokal einen knappen 1:0-Sieg auf Schalke – gegen Augsburg könnte Hansi Flick anders aufstellen. 

Videokommentar: Dieser Spieler sollte Müller auf der Neun ablösen

Aber auch im Tabellenkeller geht es noch um wichtige Punkte im Abstiegskampf. So muss der 1. FC Köln zum SC Paderborn und hat dank seines Erfolgsgaranten sogar noch die Chance, von Größerem zu träumen. Für Schlusslicht Paderborn wäre eine Niederlage dagegen ein weiterer Rückschlag, vor dem 25. Spieltag beträgt der Rückstand auf Fortuna Düsseldorf schon fünf Punkte.

Warum Thomas Müller auf der Neun nichts zu suchen hat, wer ihn dort ersetzen sollte, und was der 1. FC Köln in dieser Saison noch erreichen kann, sehen Sie oben im Video oder hier.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal