Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Werder Bremen: Nächste Hiobsbotschaft für Kohfeldt – Jiri Pavlenka fällt aus

Nächste Hiobsbotschaft  

Nach Pokalaus: Werders Pavlenka fällt aus

05.03.2020, 20:32 Uhr | dpa, sid

Werder Bremen: Nächste Hiobsbotschaft für Kohfeldt – Jiri Pavlenka fällt aus. Verletzte sich beim Pokalspiel in Frankfurt: Werders Keeper Jiri Pavlenka. (Quelle: imago images/foto2press)

Verletzte sich beim Pokalspiel in Frankfurt: Werders Keeper Jiri Pavlenka. (Quelle: foto2press/imago images)

Am Mittwochabend schied Werder Bremen aus dem DFB-Pokal aus. Doch damit nicht genug, Ömer Toprak verletzte sich und wird vorerst ausfallen. Auch Keeper Jiri Pavlenka zog sich eine Verletzung zu – und fehlt im Abstiegskampf.

Werder Bremen muss im Abstiegskampf der Bundesliga vorerst auf seinen Torwart Jiri Pavlenka verzichten. Der 27 Jahre alte Tscheche erlitt am Mittwochabend im DFB-Pokalspiel bei Eintracht Frankfurt (0:2) einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich. Wie lange genau die Bremer Nummer eins ausfallen wird, ist noch unsicher.

"Klar wird er uns fehlen, aber ich habe auf dieser Position großes Vertrauen in Stefanos Kapino", sagte Trainer Florian Kohfeldt. "Er macht im Training und in den Testspielen immer einen guten Job, deshalb machen wir uns da gar keine Sorgen." Der Tabellenvorletzte tritt am Samstag (15.30 Uhr, im Liveticker bei t-online.de) beim Abstiegskonkurrenten Hertha BSC an.

Glück im Unglück hatte zuvor Ömer Toprak: Der 30 Jahre alte Abwehrspieler kam beim Foul von Frankfurts Filip Kostic mit einer Riss-Quetschwunde an der Wade davon, der Verdacht auf einen Wadenbeinbruch bestätigte sich nicht.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal