Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schalke 04 – Guido Burgstaller über seine Zeit zuhause – "Anstrengender als Training"

Schalke-Star über Zeit zuhause  

Burgstaller: "Anstrengender als zwei Mal Training"

30.03.2020, 10:04 Uhr | dpa

Schalke 04 – Guido Burgstaller über seine Zeit zuhause – "Anstrengender als Training". FC Schalke 04: Sonst kickt Burgstaller Tore, aktuell hält ihn seine Tochter auf Trab. (Quelle: imago images/RHR-Foto)

FC Schalke 04: Sonst kickt Burgstaller Tore, aktuell hält ihn seine Tochter auf Trab. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

Normalerweise jagt ihn der Trainer über den Platz, doch in Zeiten der Corona-Krise halten ihn seine Kinder auf Trab. Jetzt spricht Schalke-Star Guido Burgstaller über die Zeit zuhause und wie anstrengend das für ihn ist.

Durch die Corona-Krise ist Schalkes Guido Burgstaller momentan nicht auf dem Trainingsplatz anzufinden, sondern zuhause bei seiner Familie, hält sich wie seine Teamkollegen individuell fit. Und auch seine kleine Tochter "coacht" ihn ordentlich. Jetzt sagte der Stürmer zu "Sky Sport News": "Die krabbelt schon ganz anständig und räumt das ganze Haus aus. Da muss man schon immer hinterher sein." 

"So ein Tag ist schon anstrengender als manchmal zwei Mal Training", fügt er an. Aber auch er macht sich Sorgen um die Entwicklungen, die gerade auf der Welt geschehen. "Man hängt so in der Luft und weiß nicht, wie es weitergeht. Jetzt nicht nur im Fußball, auch in der Wirtschaft. Das betrifft ja die ganze Welt", meint der Torjäger.

S04 trainiert weiter von zuhause und ist über Video miteinander verbunden. Im Gegensatz zu anderen Vereinen, wie Augsburg und Dortmund, setzt Trainer David Wagner weiterhin auf das Cybertraining.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal