Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Sportdirektor - Zorc: Zukunft von Hakimi in Dortmund "ist noch offen"

BVB-Sportdirektor  

Zorc: Zukunft von Hakimi in Dortmund "ist noch offen"

04.06.2020, 07:43 Uhr | dpa

BVB-Sportdirektor - Zorc: Zukunft von Hakimi in Dortmund "ist noch offen". Hat sich in Dortmund zum Flügelspieler entwickelt: Achraf Hakimi.

Hat sich in Dortmund zum Flügelspieler entwickelt: Achraf Hakimi. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Die Zukunft des von Real Madrid an Borussia Dortmund verliehenen Fußball-Profi Achraf Hakimi ist weiter offen. "Ich halte mich an die Fakten", sagte Sportdirektor Michael Zorc dem "Kicker".

"Achraf hat einen Anschlussvertrag bei Real." Darüber hinaus sei "noch nichts entschieden" und "diese Personalie ist noch offen. Wir können uns Hakimi weiter beim BVB vorstellen". Der 21 Jahre alte Marokkaner hat sich in seinen bald zwei Jahren in Dortmund vom Abwehr- zum Flügelspieler entwickelt und kommt in dieser Saison auf neun Tore und zehn Vorlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: