Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Fairplay-Tabelle: Nur ein Klub blieb komplett ohne Rote Karte

Fairplay-Tabelle der Bundesliga  

Nur ein Klub blieb komplett ohne Platzverweis

28.07.2020, 10:26 Uhr | dru, t-online

Bundesliga-Fairplay-Tabelle: Nur ein Klub blieb komplett ohne Rote Karte. 32. Spieltag in der Bundesliga: Der Mainzer Aarón holt Dortmunds Achraf Hakimi von den Beinen. (Quelle: imago images/Poolfoto)

32. Spieltag in der Bundesliga: Der Mainzer Aarón holt Dortmunds Achraf Hakimi von den Beinen. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Wer sah wie oft Gelb, welche Mannschaft spielte am häufigsten dezimiert – ein Blick auf die Fairplay-Tabelle verrät es. Ein Spieler erwies sich dabei in dieser Saison als wahrer "König der Treter".

1.152 gelbe Karten, 35-mal Gelb-Rot, 20-mal glatt Rot – so lautet die Kartenbilanz der abgelaufenen Saison in der 1. Fußball-Bundesliga, über die das Fachmagazin "Kicker" berichtet. Manche Klubs langten dabei deutlich heftiger zu als andere: Der SC Paderborn zum Beispiel sammelte fast doppelt so viele Verwarnungen wie der SC Freiburg.

Als wahrer "König der Treter" erwies sich dabei Paderborns Klaus Gjasula: Der Mittelfeldmann der Ostwestfalen sammelte allein in dieser Saison 17 Gelbe Karten – ein Allzeitrekord. Auf ihn entfielen damit fast ein Viertel aller Verwarnungen für sein Team. Vom Platz geschickt wurde er allerdings kein einziges Mal – anders als Leon Bailey von Bayer Leverkusen, der gleich zweimal wegen Unbeherrschtheiten mit glatt Rot zum Duschen durfte.
 

 
Einer einzigen Mannschaft war es vergönnt, alle 34 Saisonspiele mit voller Mannschaftsstärke zu Ende zu spielen. Am Ende der Spielzeit sollte es trotzdem nicht für den Klassenerhalt reichen. Um welches Team es sich handelt und wie fair die anderen Klubs gespielt haben, zeigt die Tabelle.

Zum Hintergrund: Die fairste Mannschaft der Saison wird anhand eines Punktesystems ermittelt. Für jede im Laufe der Saison gesammelte Gelbe Karte gibt es einen Punkt, für jede Gelb-Rote Karte drei Punkte, für eine Rote Karte fünf Punkte.

VereinGelbGelb-RotRotPunkte
Freiburg411149
Borussia Dortmund471050
RB Leipzig473056
Bayern München502161
Augsburg642070
Schalke 04631171
Hoffenheim641172
Fortuna Düsseldorf780078
Bayer Leverkusen553379
Gladbach713080
Mainz 05712182
Eintracht Frankfurt672283
Wolfsburg672283
Union Berlin653284
Werder Bremen724084
Hertha BSC732289
SC Paderborn802191
1. FC Köln771395
Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal