Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Rekordmeister verpflichtet Marc Roca


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Fix: Bayern schnappt sich Spanien-Talent

Von dpa
Aktualisiert am 04.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Marc Roca: Der 23-Jährige spielt bei Espanyol Barcelona.
Marc Roca: Der 23-Jährige spielt bei Espanyol Barcelona. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Transferfenster schließt am Montag. Der FC Bayern hat noch einige Pläne für den eigenen Kader. Nun hat der Rekordmeister die Verpflichtung von Marc Roca bestätigt.

Bundesligist Bayern München hat die Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers Marc Roca von Espanyol Barcelona bekanntgegeben. Der 23-Jährige erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2025 in München. Die Ablösesumme soll laut "Kicker" zunächst neun Millionen Euro betragen.


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

"Traum geht in Erfüllung"

Roca selbst wird auf der Website der Bayern so zitiert: "Ich bin sehr glücklich. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. In meinen Augen ist der FC Bayern der beste Verein der Welt und hat eine starke Tradition. Ich freue mich sehr, die Farben dieses großen Klubs zu vertreten."

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidžić fand lobende Worte für das Talent: "Wir freuen uns sehr, Marc Roca verpflichtet zu haben. Er passt fußballerisch und charakterlich hervorragend in unsere Mannschaft und wird sich bei uns weiterentwickeln. Wir sind uns sicher, dass er unserem Team einen großen Mehrwert geben wird."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Putins Atom-U-Boot entdeckt

Marc Roca als Ersatz für Thiago?

Roca kann als defensiver Mittelfeldspieler die Nachfolge von Thiago in München antreten.

Schon im vergangenen Jahr soll der FC Bayern interessiert gewesen sein, damals forderte Barcelona aber angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro.

Roca ist nach Torwart Alexander Nübel (23), Abwehrspieler Tanguy Nianzou (18) und Stürmer Leroy Sané (24) der vierte Neuzugang. Weitere Spieler könnten noch folgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Julian Buhl, München
BarcelonaFC Bayern München
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website