Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Nach Suspendierung: Begnadigter Szalai vor Rückkehr in Mainz-Kader

Nach Suspendierung  

Begnadigter Szalai vor Rückkehr in Mainz-Kader

15.10.2020, 12:03 Uhr | dpa

Nach Suspendierung: Begnadigter Szalai vor Rückkehr in Mainz-Kader. Steht vor der Rückkehr ins Mainzer Aufgebot: Adam Szalai.

Steht vor der Rückkehr ins Mainzer Aufgebot: Adam Szalai. Foto: Torsten Silz/dpa. (Quelle: dpa)

Mainz (dpa) - Der im September suspendierte Stürmer Adam Szalai könnte bei Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 in den Kader zurückkehren. Dies sagte Trainer Jan-Moritz Lichte am Donnerstag.

"Für die Gegner halte ich mir alles offen, was wir uns offenhalten können. Jeder, der bei uns im Trainingskader ist, hat die Chance, bei uns im Kader zu sein. Da wird morgen die endgültige Entscheidung getroffen werden", sagte Lichte vor dem Aufeinandertreffen der bisher punktlosen Mainzer mit Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Szalai ist erst am Donnerstag von einer Länderspielreise mit Ungarn zurückgekehrt. Die Suspendierung des 32 Jahre alten Stürmers hatte vor ein paar Wochen für heftige Kontroversen bei den Rheinhessen gesorgt. Die Spieler streikten, wenige Tage und eine weitere Niederlage später musste Trainer Achim Beierlorzer gehen und wurde von Lichte ersetzt.

Anfang Oktober wurde Szalai nach einem "intensiven Gespräch" zwischen Vorstandschef Stefan Hofmann, Sportvorstand Rouven Schröder sowie Szalai und dessen Berater Oliver Fischer begnadigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal