Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Florian Neuhaus: Nationalspieler spricht über Abschied aus Gladbach

Nationalspieler umworben  

Abschied aus Gladbach? Das sagt Florian Neuhaus

21.02.2021, 22:39 Uhr | dd, t-online

Florian Neuhaus: Nationalspieler spricht über Abschied aus Gladbach. Umworben: Nationalspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach. (Quelle: imago images/Christian Schrödter)

Umworben: Nationalspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach. (Quelle: Christian Schrödter/imago images)

Florian Neuhaus gilt als eines der größten Talente im deutschen Fußball – und soll bereits bei vielen Klubs im Visier stehen. Nun spricht der 23-Jährige über seine Zukunft.

30 Pflichtspiele in der aktuellen Saison, sechs Tore, sechs Vorlagen – Florian Neuhaus ist Leistungsträger im Mittelfeld von Borussia Mönchengladbach. Mehr noch: Der 23-Jährige gilt als eine der größten Hoffnungen im deutschen Fußball. Erst im Oktober 2020 debütierte Neuhaus in der Nationalmannschaft, erzielte in bisher drei Länderspielen unter Bundestrainer Joachim Löw ein Tor. 

Neuhaus' Vertrag bei den "Fohlen" läuft noch bis 2024, aktueller Marktwert: 38 Millionen Euro. Und Neuhaus steht bereits bei Top-Klubs auf dem Zettel. Der FC Bayern, Real Madrid, Manchester City oder auch der FC Liverpool wurden bereits mit einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers in Verbindung gebracht – denn in Neuhaus' Kontrakt soll es eine Ausstiegsklausel über 40 Mio. geben.

2017 aus München nach Gladbach

Nun hat sich Neuhaus selbst zu den Spekulationen geäußert: "Ich habe einen Vertrag bis 2024 und in dieser Saison noch sehr große Ziele. Darauf konzentriere ich mich jetzt", erklärte der Umworbene im "Kicker". Und: Für mich ist das jetzt wirklich kein so großes Thema. Was dann im Sommer passiert, kann ich aktuell nicht sagen."

Allerdings betont Neuhaus auch: "Ich bin, was die Zukunft betrifft, auch ganz entspannt. Die Borussia ist ein Verein, bei dem ich mich hervorragend entwickeln konnte und alles vorfinde. Ich weiß, was ich an Borussia habe."

Neuhaus kam 2017 von 1860 München nach Gladbach, wurde dann für eine Saison an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Neuhaus Stammspieler bei der Borussia.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal