• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • BVB: Bitter für Tersic! Jadon Sancho wird Borussia Dortmund länger fehlen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextRäuber verbrennen FluchtfahrzeugSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla überrascht mit VideoSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Schlag für den BVB: Sancho fällt länger aus

Von dpa, dd

Aktualisiert am 07.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Wird dem BVB vorerst fehlen: Jadon Sancho.
Wird dem BVB vorerst fehlen: Jadon Sancho. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jadon Sancho fehlte Borussia Dortmund bereits im Bundesliga-Topspiel beim FC Bayern. Dabei wird es nicht bleiben – BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte am Sonntag keine guten Nachrichten.

Borussia Dortmund muss mehrere Wochen auf Angreifer Jadon Sancho verzichten. Der Engländer fehlt damit am Dienstag im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Sevilla. "Es ist eine nicht leichte Muskelverletzung", sagte Sportchef Michael Zorc am Sonntag, wollte aber keine weiteren Einzelheiten nennen.


Dortmund unterliegt im Spitzenspiel – nur ein BVB-Profi mit Bestnote

Der BVB um Mats Hummels (Foto) startete furios ins Prestigeduell mit Bayern München. Danach befanden sich die Schwarzgelben aber vor allem in der Verteidigung. Endergebnis: 2:4. Die Einzelkritik.
Marwin Hitz: Die meiste Zeit wirkte der Schweizer souverän. Nur gelegentlich wackelte er bei einem Zuspiel. Einmal ließ er einen Schuss von Kimmich fallen. Note: 3.
+14

Der 20-Jährige hatte schon beim 2:4 am Samstagabend beim FC Bayern München gefehlt, nachdem er angeschlagen ins Pokal-Viertelfinale am vergangenen Dienstag bei Borussia Mönchengladbach gegangen und nach seinem 1:0-Siegtor ausgewechselt worden war. Sancho hatte bisher eine starke Saison für die Schwarz-Gelben gespielt, kam in 31 Pflichtspielen auf zwölf Tore und 16 Vorlagen. Erst in den letzten vier Spielen der Mannschaft von Trainer Edin Terzic erzielte der Offensivspieler drei Tore selbst und bereitete drei weitere Treffer vor.

Keine Probleme bei Haaland

Wohl keine Probleme soll es gegen Sevilla dagegen mit einem Einsatz von Erling Haaland geben. Der in München doppelt erfolgreiche Torjäger war am Samstag vorzeitig ausgewechselt worden, wirkte angeschlagen. Sehr unwahrscheinlich sind die Einsätze von Mittelfeldspieler Giovanni Reyna und Raphael Guerreiro, die in München auch schon gefehlt hatten.

Linksverteidiger Guerreiro brach eine Laufeinheit am Sonntag aufgrund von Wadenproblemen schnell wieder ab. Zumindest dosiert konnte Reyna nach einer Blessur aus dem Gladbach-Spiel wieder laufen. Das Abschlusstraining für die Partie gegen Sevilla findet am Montagvormittag statt. Das Hinspiel hatte der BVB noch mit 3:2 gewonnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Für Bayern war es besser, dass er weggegangen ist"
Von Julian Buhl
BVBErling HaalandFC Bayern MünchenFC SevillaMichael Zorc
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website