Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Gladbach: Oliver Glasner als Nachfolger von Marco Rose im Gespräch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNorovirus-Symptome bei ErwachsenenSymbolbild für einen TextTausende Ferkel sterben bei FeuerSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextRussische Flüchtlinge gestrandetSymbolbild für einen TextKlopp fliegt aus dem PokalSymbolbild für einen TextLohnt sich der "Tatort" heute Abend?Symbolbild für einen Text"Anne Will": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextGruppe attackiert MigrantenSymbolbild für einen TextJunge wird nach Spiel verschifftSymbolbild für einen TextToter in MüllpresseSymbolbild für einen Watson TeaserDeutsche Bahn: Zoff sorgt für LacherSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bericht: Gladbach will Wolfsburgs Glasner

Von dpa
Aktualisiert am 10.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Oliver Glasner: Der Trainer des VfL Wolfsburg soll in Gladbach als Rose-Nachfolger auf der Liste stehen.
Oliver Glasner: Der Trainer des VfL Wolfsburg soll in Gladbach als Rose-Nachfolger auf der Liste stehen. (Quelle: Avanti/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Marco Rose verlässt Gladbach im Sommer. Der Trainer wird dann bei Borussia Dortmund an der Seitenlinie stehen. Doch wer kommt zur Fohlenelf? Im Visier soll ein ebenso bekannter Bundesliga-Coach sein.

Borussia Mönchengladbach beschäftigt sich laut "Sport Bild" mit Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg als Nachfolger für Trainer Marco Rose. Rose verlässt den Bundesligisten nach der Saison in Richtung Borussia Dortmund.

Der Österreicher Glasner steht beim VfL Wolfsburg zwar noch bis 2022 unter Vertrag, hat nach Medienberichten aber eine Ausstiegsklausel und nicht das beste Verhältnis zu Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Der hatte am Wochenende aber noch dem "Kicker" gesagt: "Ich gehe natürlich davon aus, dass wir mit Oliver auch in die nächste Saison gehen." In der Bundesliga steht Wolfsburg auf Rang drei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVB siegt in Leverkusen und bleibt Bayern auf den Fersen
  • David Digili
Von David Digili
  • David Digili
Von David Digili
BVBBorussia MönchengladbachVfL WolfsburgWolfsburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website