Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfermarkt: 1. FC Union holt U21-Nationalspieler Jaeckel aus Fürth

Transfermarkt  

1. FC Union holt U21-Nationalspieler Jaeckel aus Fürth

29.04.2021, 14:27 Uhr | dpa

Transfermarkt: 1. FC Union holt U21-Nationalspieler Jaeckel aus Fürth. Kommt aus Fürth nach Berlin-Köpenick: Paul Jaeckel.

Kommt aus Fürth nach Berlin-Köpenick: Paul Jaeckel. Foto: Uli Deck/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union hat U21-Nationalspieler Paul Jaeckel zur kommenden Saison verpflichtet. Der 22 Jahre alte Abwehrspieler kommt von Zweitligist SpVgg Greuther Fürth zum Berliner Erstligisten.

Der gebürtige Eisenhüttenstädter Jaeckel kommt aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Energie Cottbus, wechselte dann zum VfL Wolfsburg und wurde in Fürth Stammspieler. Bei der Vorrunde der U21-EM war der 1,89 Meter große Innenverteidiger nicht dabei. Jaeckel hat aber noch die Möglichkeit, sich für die Endrunde ab 31. Mai zu empfehlen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal