t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesliga

BVB: Hoffnung fürs Pokalfinale – Haaland wieder im Mannschaftstraining


Mehr zur Bundesliga

Hoffnung fürs Pokalfinale – Haaland wieder im Mannschaftstraining

Von sid
Aktualisiert am 11.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Erling Haaland (Borussia Dortmund,9) - 1 Fussball Bundesliga Saison 2020-2021 Punktspiel VfL Wolfsburg vs. Borussia DortVergrößern des BildesErling Haaland fehlte dem BVB zuletzt zwei Spiele. Im Pokalfinale am Donnerstag will er wieder dabei sein. (Quelle: Christian Schroedter/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Zuletzt jubelte er nur von der Tribüne aus: Am Donnerstag im Finale des DFB-Pokals könnte Erling Haaland wieder auf dem Platz stehen. Der Stürmer selbst ist zuversichtlich.

Borussia Dortmund glaubt fest an einen Einsatz seines Top-Torjägers Erling Haaland im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig am Donnerstag (20.45 Uhr/t-online-Liveticker). Der Norweger absolvierte am Dienstagvormittag erstmals wieder das Mannschaftstraining. "Bei Erling sieht es gut aus. Er ist selbst sehr zuversichtlich", sagte Sportdirektor Michael Zorc dem SID: "Also sind wir es auch."

Am eigentlich trainingsfreien Montag hatte Haaland auf dem Trainingsgelände in Brackel bereits für einen Einsatz in Berlin gekämpft. Das Ligaduell mit RB am Samstag (3:2) hatte der 20-Jährige wegen der Folgen eines "Pferdekusses" aus dem Spiel beim VfL Wolfsburg (2:0) verpasst.

Haaland ließ sich im Hauptgebäude behandeln

Haaland ließ sich am Montag nach Informationen der Ruhr Nachrichten im Hauptgebäude der Profi-Abteilung behandeln, um später gemeinsam mit Athletiktrainer Johannes Wieber den Trainingsplatz zu betreten. Dort absolvierte er verschiedene Aufwärm- und Stabilitätsübungen. Am Dienstag war er im weißen Leibchen wieder voll dabei.

In 38 Pflichtspieleinsätzen für den BVB in dieser Saison hat Haaland 37 Tore erzielt und elf weitere vorbereitet. 25 der 69 Dortmunder Bundesligatore gehen auf sein Konto.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website