Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Bayern-Star Thomas Müller erschreckt Fans mit Ekel-Foto – Stars reagieren

Bayern-Torjäger erschreckt Fans  

Thomas Müller postet Ekel-Foto – Stars reagieren

24.07.2021, 18:09 Uhr | dd, t-online

Bayern-Star Thomas Müller erschreckt Fans mit Ekel-Foto – Stars reagieren. Thomas Müller: Der Bayern-Star postete vor dem Einstieg ins Bayern-Training ein ungewöhnliches Foto. (Quelle: imago images/Poolfoto)

Thomas Müller: Der Bayern-Star postete vor dem Einstieg ins Bayern-Training ein ungewöhnliches Foto. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Der Angreifer steigt ins Training beim deutschen Rekordmeister ein. Davor allerdings meldet er sich bei Instagram – und gewährt einen Blick auf seine "Arbeitsgeräte". Die Reaktionen sind geteilt.

"Wo keine Muskeln sind, kannst du dir auch nicht weh tun. Meine Waden sind so dünn, da kann kein Gegner die Knochen treffen, weil man sie so schlecht sieht." – einer der legendärsten Sprüche von Thomas Müller. Der Star des FC Bayern München kann auch über sich selbst lachen, von Eitelkeit gab es noch nie eine Spur beim Weltmeister von 2014. Und auch jetzt wieder zeigte der Torjäger, warum er als einer der letzten echten Typen im Fußball gilt.

Der 31-Jährige steigt nach dem Urlaub nach dem frühen Aus mit der deutschen Nationalmannschaft bei der EM nun ins Training bei der Mannschaft von Neu-Trainer Julian Nagelsmann ein, ließ es sich aber nicht nehmen, davor noch mal für Lacher zu sorgen – und ordentlich zu schocken.

Denn Müller postete auf Instagram ein Foto seiner lädierten Füße. Besonders die arg in Mitleidenschaft gezogenen großen Zehen fallen auf. Text dazu: "Ich muss wohl dringend zum Nagelsmann." Dazu einen augenzwinkernden Smiley.

Die Reaktionen darunter ließen nicht lange auf sich warten: Ex-Bayern-Teamkollege Holger Badstuber postete gleich eine ganze Reihe lachender Smileys, genauso Handball-Legende Stefan Kretzschmar. FCB-Legende Giovane Elber stichelte scherzhaft: "Und ich dachte, meine Nägel wären hässlich. deine sind schrecklich." Müller konterte: "Ich bin ja noch im Dienst. Du bist ja seit Jahren im Urlaub", fügte noch an: "Happy Birthday" – Elber feiert heute seinen 49. Geburtstag. 

Der frühere französische Nationalspieler Patrice Evra wurde sogar poetisch: "Ganz egal, wie sie aussehen, sie sind unsere schönsten Geschenke", schrieb Evra über die Füße. Und Torwart und Nationalmannschaftskollege Kevin Trapp meinte: "Ich sag ma so… is nich schön aber wat willste machen".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: