Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesliga: Hertha BSC verlängert langfristig mit Kapitän Dedryck Boyata


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

WM live: Serbien gegen die Schweiz
Symbolbild für ein VideoKatarer verhöhnen DFB-ElfSymbolbild für einen TextSo sieht Harrison Ford als neuer Indy ausSymbolbild für einen TextUruguay-Stars bedrängen deutschen SchiriSymbolbild für einen TextEurojackpot am Freitag: GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextMcDonalds-Besuch: Spott für SöderSymbolbild für ein VideoErderhitzung hat überraschende FolgeSymbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextTV-Star über Abschied: "war nicht schön"Symbolbild für einen TextHamburg lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für einen Watson TeaserSGE bricht plötzlich Verhandlungen abSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hertha BSC verlängert langfristig mit Kapitän Boyata

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 12.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Dedryck Boyata: Der Belgier hat seinen Vertrag bei Hertha BSC langfristig verlängert.
Dedryck Boyata: Der Belgier hat seinen Vertrag bei Hertha BSC langfristig verlängert. (Quelle: Matthias Koch/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dedryck Boyata bleibt Bundesligist Hertha BSC erhalten. Der Kapitän hat einen neuen Vertrag beim Hauptstadtklub unterschrieben. Hertha-Boss Fredi Bobic lobt dabei besonders den Charakter des Belgiers.

Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag mit Dedryck Boyata verlängert. Der 30 Jahre alte Kapitän unterschrieb einen Vertrag bis 2024, teilte der Verein am Donnerstag mit. "Dedryck ist eine wichtige Führungspersönlichkeit für uns und spielt in unseren Planungen eine zentrale Rolle. Daher sind wir froh, diesen Vertragsabschluss frühzeitig vollzogen zu haben", sagte Geschäftsführer Sport Fredi Bobic, "mit seiner Qualität und seiner Erfahrung ist er ein entscheidender Baustein für die nächsten Jahre."

Der belgische Nationalspieler, der künftig mit der Nummer 4 auflaufen wird, wechselte 2019 vom schottischen Meister Celtic Glasgow an die Spree. Aufgrund vieler Verletzungen kommt Boyata auf lediglich 48 Pflichtspiele, in denen dem Verteidiger fünf Tore und ein Assist gelangen. Seit der vorigen Saison ist Boyata Kapitän der Berliner und wurde erst kürzlich in seinem Amt bestätigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Exklusiv: Bruno Labbadia wird neuer Stuttgart-Trainer
Fredi BobicHertha BSC
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website