Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Thorgan Hazard positiv auf Coronavirus getestet

Vor Champions-League-Spiel  

Dortmunds Hazard positiv auf Corona getestet

22.11.2021, 13:01 Uhr | sid

BVB: Thorgan Hazard positiv auf Coronavirus getestet. Thorgan Hazard: Der BVB-Spieler ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Thorgan Hazard: Der BVB-Spieler ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Schlechte Nachrichten für Borussia Dortmund vor dem Champions-League-Duell bei Sporting Lissabon. Die ohnehin angespannte Personallage verschärft sich durch einen Corona-Fall in der Mannschaft weiter.

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund muss bis auf Weiteres auf den belgischen Nationalspieler Thorgan Hazard verzichten. Der 28 Jahre alte Offensivspieler wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das gaben die Schwarz-Gelben am Montag offiziell bekannt. Hazard fehlt damit auch am Mittwoch im Champions-League-Spiel gegen Sporting Lissabon (21.00 Uhr/DAZN und im t-online-Liveticker).

Der Spieler hat nach Vereinsangaben weder am Montag noch am Sonntag Kontakt zur Mannschaft gehabt und sich sofort in Isolation begeben. Alle Mitglieder des BVB-Kaders der Profimannschaft und der U23 sowie die jeweiligen Betreuerteams sind zu 100 Prozent geimpft oder genesen, unterstrichen die Dortmunder. Weitere Quarantänemaßnahmen sind vor diesem Hintergrund laut BVB "aktuell nicht erforderlich".

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: