• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • TSG 1899 Hoffenheim - Bicakcic: Schnupperkurs und Fan-PlĂ€doyer im Stadion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild fĂŒr einen TextCarlos Santana kollabiert auf BĂŒhneSymbolbild fĂŒr einen TextÄrger um Vater von FußballprofiSymbolbild fĂŒr einen TextGasexplosion zerstört ZeugnisseSymbolbild fĂŒr ein VideoHier drohen Regen und GewitterSymbolbild fĂŒr einen TextMatthĂ€us: "WĂ€re Super-Transfer fĂŒr FCB"Symbolbild fĂŒr ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern befördert Ex-ProfiSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen Text75 Minuten Stau durch Klima-BlockadeSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Lanz"-Gast mit knallhartem UrteilSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Bicakcic: Schnupperkurs und Fan-PlÀdoyer im Stadion

Von dpa
Aktualisiert am 07.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ermin Bicakcic verlÀsst nach dem AufwÀrmtraining das Spielfeld.
Ermin Bicakcic verlÀsst nach dem AufwÀrmtraining das Spielfeld. (Quelle: Uwe Anspach/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sinsheim (dpa) - Nicht im Kader, aber beim AufwĂ€rmen mit dabei: Der Langzeitverletzte Ermin Bicakcic von der TSG 1899 Hoffenheim durfte am Samstag vor dem Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen auf dem Platz die Übungen mit seinen Kollegen absolvieren. Der 32 Jahre alte Abwehrspieler sollte nach Club-Angaben mal wieder StadionatmosphĂ€re schnuppern und Motivation sammeln.

Bicakcic erlitt im September 2020 einen Kreuzbandriss und ist nach einigen RĂŒckschlĂ€gen in der Reha seitdem nicht zum Einsatz gekommen. Sein Vertrag lĂ€uft zum 30. Juni aus, seine sportliche Zukunft ist derzeit unklar. Die Fans forderten die TSG auf einem Spruchband auf, den Vertrag mit ihrem Liebling endlich zu verlĂ€ngern und verwiesen auf dessen "jahrelangen Kampf fĂŒr den Verein". Bicakcic schaute sich das Plakat ganz genau an und klopfte sich auf die Brust mit dem Vereinswappen.

Leverkusen geht ohne den frĂŒheren Hoffenheimer Kerem Demirbay (Kapselverletzung im Zeh) in die Partie. Trainer Gerardo Seoane muss auf insgesamt sechs Dauerverletzte verzichten und vertraute der gleichen Elf wie beim 2:0 zuletzt in Frankfurt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Grillitsch-Deal geplatzt: "Mochten das Gerede des Vaters nicht"
Bayer 04 LeverkusenSinsheimTSG 1899 Hoffenheim
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website