• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Eintracht Frankfurt: SGE-Sportvorstand Krösche fordert Erfolge in der Bundesliga


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextEM-Aus fĂŒr WeltfußballerinSymbolbild fĂŒr einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Erkenntnisse ĂŒber US-SchĂŒtzenSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild fĂŒr einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild fĂŒr einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

SGE-Sportvorstand Krösche fordert Erfolge in der Bundesliga

Von dpa
08.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Seit Juni 2021 Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt: Markus Krösche.
Seit Juni 2021 Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt: Markus Krösche. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Bei aller Euphorie beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt um den Einzug ins Europa-League-Finale hat Sportvorstand Markus Krösche wieder Erfolge im Liga-Alltag angemahnt.

"Es ist sicherlich so, dass wir es in der Bundesliga nicht geschafft haben, an die Grenzen zu kommen. Das ist etwas, was diese Saison so ein bisschen das Problem war", sagte der 41-JĂ€hrige im TV-Sender Bild.

Das Team von Trainer Oliver Glasner hat die Teilnahme am internationalen GeschĂ€ft ĂŒber die Bundesliga verpasst, könnte aber als Europa-League-Sieger im Finale am 18. Mai in Sevilla gegen Glasgow Rangers in die Champions League einziehen. "Wir haben es in Europa immer wieder geschafft, auf einem Toplevel zu sein, und in der Bundesliga nicht", sagte Krösche. "Wir lernen ja daraus, die Jungs lernen ja daraus. Im nĂ€chsten Jahr sollte es ein weiterer Schritt sein, dass die Mannschaft in der Bundesliga konstant ihre Leistung bringen kann."

Selbst wenn die Eintracht in Sevilla den Titel holen sollte, werde man die Transferstrategie nicht verĂ€ndern. "Gleichzeitig muss man auch ehrlicherweise sagen: Sollten wir die Europa Legaue gewinnen, wĂ€re das ein Meilenstein fĂŒr die kĂŒnftige Ausrichtung", sagte Krösche.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bayern plant Änderung in SanĂ©s Training
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic
Eintracht FrankfurtEuropaMarkus Krösche
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website