Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild fĂŒr einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild fĂŒr einen TextSpritpreise könnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild fĂŒr einen TextPalĂ€stinenser stirbt bei ZusammenstĂ¶ĂŸenSymbolbild fĂŒr einen TextFrench Open: Zverev im AchtelfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild fĂŒr einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild fĂŒr einen TextVergewaltigung? Deutsche auf Mallorca in U-HaftSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes-Bank kĂŒndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild fĂŒr einen TextSteffi Graf ziert Magazin-CoverSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAldi erwĂ€gt große Änderung an der Kasse

Freiburg-Star wechselt zu Union Berlin

Von dpa, t-online, KS

09.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Janik Haberer: Er soll Freiburg im Sommer verlassen.
Janik Haberer: Er soll Freiburg im Sommer verlassen. (Quelle: Beautiful Sports/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der SC Freiburg verzeichnet seinen nĂ€chsten Abgang: Janik Haberer sucht nach einer neuen Herausforderung und wird den Klub im Sommer verlassen – und dabei waren gleich mehrere Vereine interessiert.

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat Janik Haberer vom Ligakonkurrenten SC Freiburg verpflichtet. Der 28-JĂ€hrige wechselt im Sommer ablösefrei nach Köpenick und verstĂ€rkt dort das zentrale Mittelfeld. Haberer spielte seit 2016 in Freiburg und kam in der laufenden Saison bislang in 25 Liga-Spielen auf zwei Tore.


Auch der BVB schlug schon zu – diese Sommertransfers sind schon fix

Vor dem Beginn der Sommertransferperiode sind einige Vereine bereits auf dem Markt aktiv gewesen. Hier finden Sie eine Übersicht, mit welchen Spielern sich die Bundesligisten zur Saison 22/23 verstĂ€rkt haben.
Noussair Mazraoui: Eben noch Meister geworden, nun heißt es Abschied nehmen vom niederlĂ€ndischen Klub Ajax Amsterdam. Nach 16 Jahren wechselt der Rechtsverteidiger ablösefrei zum Rekordmeister nach MĂŒnchen. Der 24-JĂ€hrige unterschrieb einen Vertrag bis 2026 und soll die defensive InstabilitĂ€t ausbessern.
+30

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Union international unterwegs

"Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und diese im Wechsel von Freiburg nach Berlin gefunden. Die GesprÀche mit den Verantwortlichen stimmen mich zuversichtlich, dass wir in der kommenden Saison eine gute Rolle in allen drei Wettbewerben spielen können", sagte Haberer.

Weitere Artikel


Union hatte sich bereits einen Spieltag vor Saisonende fĂŒr das internationale GeschĂ€ft qualifiziert. Europa- sowie Conference League sind noch möglich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stuttgart-Profis schenken BVB-StĂŒrmer Trikot
1. FC Union BerlinSC Freiburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website