• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • RB Leipzig: Bayern-Wunschspieler Konrad Laimer offen für Wechsel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextGaspreis im HöhenflugSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für ein VideoBolsonaro greift YouTuber anSymbolbild für einen TextGoogle wehrt heftige Cyberattacke abSymbolbild für einen TextChina: Milliardär muss 13 Jahre in HaftSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMichael Wendler wird erneut zum GespöttSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextIT-Chaos bei Polizei NiedersachsenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene-Konzert steht vor ProblemenSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bayern-Wunschspieler offen für Wechsel

Von dpa, t-online
10.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Konrad Laimer: Der Leipziger sei offen für einen Abschied.
Konrad Laimer: Der Leipziger ist anscheinend offen für einen Abschied. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Konrad Laimer hat sich mit seinen Leistungen in den vergangenen Monaten bei einigen Klubs beliebt gemacht – und wurde mit einem Transfer nach München in Verbindung gebracht. Nun spricht er selbst.

Der umworbene österreichische Nationalspieler Konrad Laimer sieht seine Zukunft nicht zwingend bei RB Leipzig. "Die Frage sollte man sich jeden Sommer stellen, was für einen persönlich der nächste Schritt ist. Ich bin ein Typ, der sehr ehrgeizig ist, der irgendwann mal um alles spielen will", sagte der 24-Jährige im Podcast "Kicker meets DAZN".


Auch der BVB schlug schon zu – diese Sommertransfers sind schon fix

Vor dem Beginn der Sommertransferperiode sind einige Vereine bereits auf dem Markt aktiv gewesen. Hier finden Sie eine Übersicht, mit welchen Spielern sich die Bundesligisten zur Saison 22/23 verstärkt haben.
Noussair Mazraoui: Eben noch Meister geworden, nun heißt es Abschied nehmen vom niederländischen Klub Ajax Amsterdam. Nach 16 Jahren wechselt der Rechtsverteidiger ablösefrei zum Rekordmeister nach München. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2026 und soll die defensive Instabilität ausbessern.
+30

Gedanken zum richtigen Zeitpunkt

Dass Laimer in Leipzig "um alles spielen" kann, ist fraglich. Zumal Klubboss Oliver Mintzlaff erst am Sonntag betonte, dass Bayern München "Lichtjahre entfernt" sei. RB scheiterte in der vergangenen Woche im Halbfinale der Europa League bei den Glasgow Rangers, kann aber in dieser Saison am 21. Mai gegen den SC Freiburg noch den DFB-Pokal gewinnen.

Konkrete Gedanken über seine Zukunft will sich Laimer erst nach dem Saisonende machen. "Es ist wichtig, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren, weil es keinen Sinn hat, sich Gedanken über was anderes zu machen, wenn du hier noch nicht fertig bist", sagte Laimer. Er sei der Typ, der sich zum richtigen Zeitpunkt Gedanken mache. "Es gibt keinen Stress, schnell etwas zu entscheiden."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trauriger Abschied für Benno Fürmann – Tochter zieht weg
Benno Fürmann: Der Schauspieler ist Vater einer Tochter.


Vom Rekordmeister umworben

Schlussendlich wolle man Sachen gewinnen, da mache man sich Gedanken, betonte der angeblich von Bayern München umworbene Mittelfeldspieler. Unter anderem die "Sport Bild" und der "Kicker" hatten Laimer mit dem deutschen Meister in Verbindung gebracht.

Da dessen Vertrag nur noch bis 2023 läuft, erhofft sich Bayern einen günstigeren Preis.

Laut Leipzigs Geschäftsführer sei ein Wechsel nach München jedoch ausgeschlossen. In der ARD sagte Mintzlaff: "Es gibt keine Anfragen, und die würden auch an uns abprallen. Unser Ziel ist es, wenn wir über die kommende Saison sprechen, dass wir die Mannschaft zusammenhalten."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenRB Leipzig
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website