• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bayer Leverkusen: Baumgartlinger will Karriere fortsetzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwarzer Block bei G7-Demo in M├╝nchenSymbolbild f├╝r einen TextHamburg Airport reaktiviert Alt-TerminalSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher auf Mallorca ertrunkenSymbolbild f├╝r ein VideoOslo: Terrorverdacht nach Schie├čereiSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate zeigt sich in UniformSymbolbild f├╝r einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild f├╝r einen TextArmstrong spricht ├╝ber Jan UllrichSymbolbild f├╝r einen TextDeepfakes sind im Alltag angekommenSymbolbild f├╝r einen TextKleinkind ertrinkt in SwimmingpoolSymbolbild f├╝r einen TextToni Garrn zeigt bauchfreien BrautlookSymbolbild f├╝r einen TextVermisster Junge in Gulli gefundenSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance"-Finalist ├╝ber interne StreitsSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Baumgartlinger will Karriere fortsetzen

Von dpa
17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Leverkusens Julian Baumgartlinger will seine Karriere fortsetzen.
Leverkusens Julian Baumgartlinger will seine Karriere fortsetzen. (Quelle: Marius Becker/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mexiko-Stadt (dpa) - Julian Baumgartlinger will seine Karriere auch nach dem Vertragsende bei Bayer Leverkusen fortsetzen - idealerweise auch in der ├Âsterreichischen Fu├čball-Nationalmannschaft unter dem neuen Trainer Ralf Rangnick.

"Ich habe die ├ťberzeugung gewonnen, dass ich weiterspielen will", sagte der 34-J├Ąhrige, der in Leverkusen nach sechs Jahren keinen neuen Vertrag mehr erh├Ąlt, der Deutschen Presse-Agentur. Wohin es den ehemaligen Mainzer zieht, ist noch nicht entschieden. "Ich bin da komplett ergebnisoffen. Das Ziel ist sekund├Ąr, entscheidend ist, dass ich weiterspielen will." Nach einigen Verletzungen in den vergangenen Wochen habe er "in dem Wissen, dass ich gesund und wettkampff├Ąhig bin, wieder Spa├č am Training". Dass er im letzten Saisonspiel am vergangenen Samstag gegen den SC Freiburg (2:1) 60 Minuten als Kapit├Ąn auf dem Platz stand, war f├╝r Baumgartlinger "nochmal ein Meilenstein".

Kapit├Ąn war er zuletzt auch in ├ľsterreichs Nationalmannschaft, bei der er verletzungsbedingt ein Jahr nicht dabei war, aber aus der er nicht zur├╝ckgetreten ist. Im Gegenteil: "Wenn ich auf gutem Niveau weiterspielen kann und der Trainer mich will, bin ich bereit", sagte er. Da es noch keinen Kontakt zu Rangnick gab, habe er aber "keine Ahnung, was der Trainer vorhat".

Grunds├Ątzlich sieht Baumgartlinger die Verpflichtung des langj├Ąhrigen Bundesliga-Trainers als positiv. "Spannend" sei diese Entscheidung, sagte er: "Es wird einen richtigen Umbruch geben mit diesem Trainer, der auch innerhalb des Verbandes etwas umkrempeln will. Und das begr├╝├če ich auch."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Union Berlins Topst├╝rmer Awoniyi wechselt nach England
Von Benjamin Zurm├╝hl
Bayer 04 LeverkusenDeutsche Presse-AgenturRalf Rangnick
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website