• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • BVB: Dortmund verpflichtet Fitnesstrainer Shad Forsythe vom DFB


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild für einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild für einen TextAufregende Entdeckung am CernSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextCarlos Santana kollabiert auf BühneSymbolbild für einen TextJäger erschießt weißes Känguru auf A44Symbolbild für einen TextÄrger um Vater von FußballprofiSymbolbild für ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild für einen TextDas sind die aktuellen Spam-RufnummernSymbolbild für einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild für einen TextMotorradfahrerin rast in Mercedes – totSymbolbild für einen Watson Teaser"DSDS"-Sängerin soll Promi-Dame liebenSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

BVB verpflichtet DFB-Fitnesstrainer

Von dpa, t-online
16.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Shad Forsythe (l.) arbeitete mehrere Jahre beim DFB mit Ex-Bundestrainer Joachim Löw zusammen.
Shad Forsythe (l.) arbeitete mehrere Jahre beim DFB mit Ex-Bundestrainer Joachim Löw zusammen. (Quelle: Reviersport/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nicht nur beim Spielerkader treibt Borussia Dortmund seine Personalplanungen voran. Auch auf der Trainerebene machte Neu-Manager Sebastian Kehl die Verpflichtung eines Experten perfekt.

Borussia Dortmund verstärkt sich zum 1. Juli mit Fitnesscoach Shad Forsythe. Der 49-Jährige, der nach Informationen der "Bild"-Zeitung "Head of Perfomance" wird, betreut seit 2004 auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

Von Jürgen Klinsmann einst zum DFB geholt, galt der US-Amerikaner als wichtiger Faktor beim WM-Triumph 2014. Danach wechselte er zum FC Arsenal, ist aber weiter für den DFB tätig. Aktuell wird er als "Special Coach" geführt.

Dortmunder Profis von Muskelverletzungen geplagt

"Wir sind sehr froh, dass wir Shad von Borussia Dortmund und unserem Weg überzeugen konnten", bestätigte der künftige Sportchef Sebastian Kehl der "Bild": "Er wird mit seiner großen Expertise und seiner Erfahrung eine absolute Verstärkung für uns sein!"

In der letzten Saison hatte der BVB große Probleme mit Muskelverletzungen in seinem Kader. Auffallend viele Profis fielen wegen muskulärer Probleme aus. Diese Verletzungsanfälligkeit soll Forsythe nun minimieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Grillitsch-Deal geplatzt: "Mochten das Gerede des Vaters nicht"
BVBDFBJoachim LöwJürgen Klinsmann
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website