t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballChampions League

Champions League: Barça holt den Titel – aber Sorge um blutende Spielerin


Champions League
Barça sticht Lyon aus und holt sich den Titel

Von t-online, sid, anb

Aktualisiert am 25.05.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 1045621573Vergrößern des BildesTitel eingefahren: Der FC Barcelona hat allen Grund zum Jubeln. (Quelle: IMAGO/Goal Sports Images/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Großer Jubel in Spanien. Die Spielerinnen des FC Barcelona haben sich den Champions-League-Titel gesichert.

Die Frauen des FC Barcelona haben sich zum dritten Mal den Champions-League-Titel gesichert. In einem spannenden Finale gegen Olympique Lyon reichte es am Ende zu einem 2:0-Sieg. Die goldenen Tore schossen die Weltklasse-Spielerinnen Aitana Bonmati (63.) und Alexia Putellas (90.).

Große Sorge gab es zwischenzeitlich um die Spanierin Ona Batlle. Sie hatte in der 78. Minute die Hacke ihrer Gegenspielerin ins Gesicht bekommen und blutete stark im Gesicht, ein Cut unter dem linken Auge. Nach einer minutenlangen Unterbrechung konnte Batlle mit einem Pflaster aber weiterspielen.

In der Neuauflage der Endspiele von 2019 und 2022, die Lyon gewann, lieferten sich die Überteams der vergangenen Jahre in der ersten Hälfte einen ausgeglichenen Schlagabtausch. Auch nach der Pause hatte erwartungsgemäß Barça mehr Ballbesitz, der französische Rekordmeister blieb vor allem durch Standards gefährlich. Doch dann schlugen die beiden Weltmeisterinnen Bonmati und Putellas zu.

Die Bundesliga-Klubs waren in dieser Saison der Königinnenklasse allesamt früh gescheitert. Der Vorjahresfinalist VfL Wolfsburg schied bereits in der Qualifikation aus, für Bayern München und Eintracht Frankfurt war nach der Gruppenphase Schluss.

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website