Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions-League-Ergebnisse: AS Rom scheitert am FC Porto

Porto jubelt  

Doppel-Rot! AS Rom verspielt CL-Teilnahme

23.08.2016, 23:24 Uhr | sid, t-online.de

Champions-League-Ergebnisse: AS Rom scheitert am FC Porto. Roma-Kapitän Daniele De Rossi (re.) wird von Schiedsrichter Szymon Marciniak des Feldes verwiesen. (Quelle: Reuters)

Roma-Kapitän Daniele De Rossi (re.) wird von Schiedsrichter Szymon Marciniak des Feldes verwiesen. (Quelle: Reuters)

Der AS Rom mit dem deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger wird in der kommenden Saison nicht in der Champions League spielen.

Ohne den deutschen Innenverteidiger, der nach einem Kreuzbandriss am Montag wieder ins Training eingestiegen ist, unterlag die Roma dem FC Porto im Play-off-Rückspiel mit 0:3 (0:1) und verpasste somit den Sprung in die Gruppenphase. Das Hinspiel in Portugal hatte 1:1 geendet.

Doppel-Rot für die Roma

Für die Roma verlief der Dienstagabend ernüchternd. Nach dem 0:1 durch Felipe (8.) sahen Daniele de Rossi (39.) und Emerson Palmieri (50.) die Rote Karte. Porto nutzte die Überzahl zu weiteren Treffern durch Miguel Layun (73.) und Jesus Corona (75.)

Neben Porto, Sieger von 2004, zogen auch Celtic Glasgow, der AS Monaco, Legia Warschau und Ludogorez Rasgrad aus Bulgarien in die Gruppenphase ein. Celtic rettete trotz eines 0:2 (0:1) bei Hapoel Beer Sheva aus Israel das 5:2 aus dem Hinspiel ins Ziel, Monaco reichte nach dem 2:1 im Hinspiel ein 1:0 (0:0) zu Hause, um den FC Villarreal auszuschalten.

Der Meister Warschau ist nach einem 1:1 (0:1) gegen Dundalk FC aus Irland (Hinspiel 2:0) der erste polnische Verein in der Gruppenphase seit 20 Jahren, Ludogorez schaltete Viktoria Pilsen aus (2:2/2:0).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal