Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Manchester City siegt, Juventus verspielt Führung

...

Achtelfinale der Champions League  

Gündogan überragt bei City-Sieg – Juve muss zittern

13.02.2018, 22:43 Uhr | sid, t-online.de

Champions League: Manchester City siegt, Juventus verspielt Führung. Raheem Sterling (l.) gratuliert Ilkay Gündogan: Der deutsche Nationalspieler traf beim Erfolg von Manchester City doppelt. (Quelle: Reuters/Andrew Boyers)

Raheem Sterling (l.) gratuliert Ilkay Gündogan: Der deutsche Nationalspieler traf beim Erfolg von Manchester City doppelt. (Quelle: Andrew Boyers/Reuters)

Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan trifft beim Sieg von Manchester City gegen Basel doppelt. Italiens Meister verspielt hingegen eine 2:0-Führung.

Manchester City steht mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League. Der souveräne Tabellenführer der englischen Premier League setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel beim Schweizer Meister FC Basel souverän mit 4:0 (3:0) durch und ist dadurch im Rückspiel am 7. März vor eigenem Publikum klar im Vorteil.

Überraschendes Comeback von Sané

Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan (14., 54.) sowie Bernardo Silva (18.) und Sergio Agüero (23.) erzielten die Treffer für die Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola.

In der 57. Minute gab Nationalspieler Leroy Sané sein Comeback bei City. Der frühere Schalker hatte sich am 28. Januar im FA-Cup-Spiel beim Zweitligisten Cardiff City (2:0) eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Guardiola hatte anschließend erklärt, Sané werde voraussichtlich sechs bis sieben Wochen ausfallen.

Eriksen rettet Tottenham ein Remis

Juventus Turin hat eine gute Ausgangssituation für den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der italienische Rekordmeister kam im Hinspiel gegen Tottenham Hotspur nach Zwei-Tore-Führung nur zu einem 2:2 (2:1) und hat sich damit für das Rückspiel am 7. März in England keine ideale Ausgangsposition verschafft.

Christian Eriksen feiert mit seinen Mitspielern: Der Däne verwandelte einen Freistoß zum 2:2 für Tottenham. (Quelle: Reuters/Paul Childs)Christian Eriksen feiert mit seinen Mitspielern: Der Däne verwandelte einen Freistoß zum 2:2 für Tottenham. (Quelle: Paul Childs/Reuters)

Die Treffer für den Vorjahresfinalisten um Weltmeister Sami Khedira erzielte Gonzalo Higuain (2., 9./Foulelfmeter). Der Argentinier scheiterte allerdings auch einmal vom Elfmeterpunkt (45.+2). Für die Gäste trafen Torjäger Harry Kane (32.) und Christian Eriksen (71.).

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018