Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

WM 2018: Teilnahme von Mohamed Salah wohl nicht in Gefahr

Ägypten erleichtert  

WM-Teilnahme von Salah wohl nicht in Gefahr

27.05.2018, 16:44 Uhr | dpa, t-online.de

WM 2018: Teilnahme von Mohamed Salah wohl nicht in Gefahr. Glück im Unglück: Mohamed Salah hat sich "nur" eine Bänderverletzung zugezogen und darf weiter auf seine WM-Teilnahme hoffen. (Quelle: dpa)

Glück im Unglück: Mohamed Salah hat sich "nur" eine Bänderverletzung zugezogen und darf weiter auf seine WM-Teilnahme hoffen. (Quelle: dpa)

Das Verletzungsdrama um Mohamed Salah im Champions-League-Finale schockierte ganz Ägypten, das WM-Aus drohte – doch die Diagnose lässt das Land wieder hoffen.

Der ägyptische Fußballverband rechnet trotz der Schulterverletzung von Mohamed Salah mit einem WM-Einsatz seines Stürmerstars. Die medizinische Abteilung des FC Liverpool habe den Arzt der ägyptischen Nationalmannschaft nach dem Röntgen der Schulter in Kiew darüber informiert, dass Salah sich eine Bänderverletzung zugezogen habe.

Mannschaftsarzt ist optimistisch

Angesichts dieser Diagnose zeigte sich Mannschaftsarzt Mohamed Abu Al-Ala optimistisch, dass Salah dem Team in Russland zur Verfügung stehen werde und verkündete die frohe Botschaft via Twitter.

Der ägyptische Minister für Jugend und Sport, Khalid Abdul-Asis, äußerte sich in der Tageszeitung "Al-Masry Al-Yawm" ebenfalls zuversichtlich. Mit Liverpool sei abgesprochen, dass Salah zunächst zur Behandlung noch in England bleibe und später ins Trainingslager der Nationalmannschaft in Italien stoßen werde. Er rechne mit einer Behandlungsdauer von zwei Wochen, sagte der Minister.

Ägyptens Präsident hofft auf schnelles Salah-Comeback

Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi twitterte "von Herzen" seine Genesungswünsche für Salah. "Ich hoffe, er kehrt bald auf den Platz zurück und bleibt Ägyptens brillanter Star", schrieb al-Sisi.

Der endgültige WM-Kader Ägyptens wird am 4. Juni verkündet. Das erste WM-Spiel steht am 15. Juni in Jekaterinburg gegen Uruguay an. Weitere Gegner in der Gruppe A sind Gastgeber Russland am 19. Juni in St. Petersburg und Saudi-Arabien am 25. Juni in Wolgograd.

Bange Momente: Salah liegt verletzt am Boden. (Quelle: Reuters)Bange Momente: Salah liegt verletzt am Boden. (Quelle: Reuters)

In der Nacht zu Sonntag hatte Liverpool-Trainer Jürgen Klopp noch von einer "ernsthaften" Verletzung gesprochen. "Es sieht nicht gut aus", wurde Klopp auf der Webseite der "Reds" zitiert.

Stürmerstar Salah war im Champions-League-Finale gegen Madrid in einem überharten Zweikampf mit Real-Kapitän Sergio Ramos auf die Schulter gefallen. Er musste nach einer halben Stunde ausgewechselt werden. Real Madrid gewann das Finale mit 3:1.

Verwendete Quellen:
  • Deutsche Presse-Agentur (dpa)
  • Eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du vom Fleck kommst: Hoover Waschmaschinen
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018