Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions-League-Aus: Robert Lewandowski kritisiert Taktik des FC Bayern

Nach Niederlage gegen Liverpool  

Lewandowski kritisiert Bayern-Taktik

14.03.2019, 10:51 Uhr | t-online.de, BZU

Champions-League-Aus: Robert Lewandowski kritisiert Taktik des FC Bayern. Hätte sich mehr Offensive gewünscht: Robert Lewandowski. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Hätte sich mehr Offensive gewünscht: Robert Lewandowski. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Für den FC Bayern ist in diesem Jahr bereits im Achtelfinale der Champions League Schluss. Das 1:3 gegen Liverpool besiegelte das Aus. Die Gründe dafür sah Robert Lewandowski vor allem in der Spielweise.

Acht Jahre ist es her, dass der FC Bayern München letztmals nicht im Viertelfinale der Champions League stand. Der Gegner damals: Inter Mailand. Während der deutsche Rekordmeister 2011 jedoch nur an der Auswärtstorregel scheiterte, war es in dieser Saison gegen Liverpool klarer. Nach dem 0:0 im Hinspiel gab es viel Lob für die Bayern, die die Offensive der "Reds" kaltstellten. Selbst kreierten die Münchener aber auch nur wenige Chancen. Das sollte sich im Rückspiel ändern.

"Das ist die Champions League"

Bayern wollte ein Tor, ohne zu viel zu riskieren. Ein Fehler und die Offensive Liverpools würde zuschlagen. Aus Sicht von Robert Lewandowski waren die Bayern dabei aber zu zaghaft. Der Pole kritisierte die eigene Taktik: "Wir haben in beiden Spielen zu defensiv gespielt. Wir haben nicht versucht, nach vorne zu agieren und Chancen zu kreieren", sagte er dem norwegischen Fersehsender "Viasport".
    

    
Gegenüber deutschen Medienvertretern ergänzte er: "Das ist die Champions League. Da musst du manchmal etwas riskieren. Das haben wir heute und im letzten Spiel haben wir das zu wenig gemacht." Lediglich zwei Schüsse aufs Tor haben die Bayern gegen Liverpool nach Hin- und Rückspiel auf dem Konto. Zu wenig, um die "Reds" aus dem Turnier zu werfen.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe