Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Nach CL-Triumph: Thomas Tuchel ist Europas Trainer des Jahres

Nach CL-Triumph mit Chelsea  

Thomas Tuchel ist Europas Trainer des Jahres

26.08.2021, 20:35 Uhr | t-online, dpa

Nach CL-Triumph: Thomas Tuchel ist Europas Trainer des Jahres. Thomas Tuchel mit dem Objekt der Begierde: Der Trainer gewann mit dem FC Chelsea im Sommer den Champions-League-Pokal. (Quelle: imago images/Shutterstock)

Thomas Tuchel mit dem Objekt der Begierde: Der Trainer gewann mit dem FC Chelsea im Sommer den Champions-League-Pokal. (Quelle: Shutterstock/imago images)

Obwohl er erst im Frühjahr 2021 nach London kam, schaffte Thomas Tuchel beim FC Chelsea Großartiges. Trotz nur weniger Monate im Klub holte er den größten Titel auf Vereinsebene – und wurde nun auch individuell ausgezeichnet. 

Der deutsche Champions League-Sieger Thomas Tuchel ist als Trainer des Jahres in Europa ausgezeichnet worden. Der 47-Jährige setzt sich bei der Wahl der Europäischen Fußball-Union Uefa gegen den spanischen Startrainer Pep Guardiola (50) von Manchester City und Italiens Europameistercoach Roberto Mancini (56) durch.

"Ich nehme den Preis im Namen meines Teams an. Ich bin absolut begeistert", sagte Tuchel. Der frühere Bundesliga-Trainer hatte den FC Chelsea erst im Januar übernommen und dann zum Triumph in der Königsklasse geführt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: