t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballEM

Fußball-EM: DFB-Coach Nagelsmann will mehr Stimmung von den Fans


Heim-EM für den DFB
Nagelsmann will mehr Stimmung: "Besser geht immer"

Von dpa
18.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Julian Nagelsmann: Der Bundestrainer erhofft sich noch bessere Stimmung bei der Heim-EM.Vergrößern des BildesJulian Nagelsmann: Der Bundestrainer erhofft sich noch bessere Stimmung bei der Heim-EM. (Quelle: Revierfoto/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Die Fans könnten für das DFB-Team bei der Heim-EM eine entscheidende Rolle spielen. Der Bundestrainer fordert deshalb noch mehr Stimmung auf den Rängen.

Bundestrainer Julian Nagelsmann hofft beim zweiten EM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Ungarn am Mittwoch (18.00 Uhr im Liveticker bei t-online) in Stuttgart auf noch etwas mehr Euphorie als beim 5:1 zum Auftakt gegen Schottland in München. "Besser geht immer – das ist wie bei uns im Spiel auch", sagte der 36-Jährige am Dienstag auf t-online-Nachfrage.

Er sei vergangenen Freitag gegen die Schotten mit der Atmosphäre "ganz zufrieden" gewesen. Es sei eine bessere Stimmung gewesen, als er sie selbst schon erlebt habe. Aber: "Die latente Skepsis, wie das Spiel so läuft, hat man manchmal gespürt."

Nagelsmann: Fans müssen sich rantasten

Generell falle es ihm schwer, während der 90 Minuten immer die Stimmung zu bewerten, so Nagelsmann. Er konzentriere sich auf das Spiel und sei im Tunnel. Seinem Eindruck nach bräuchten vielleicht aber auch die Fans eine gewisse Eingewöhnungszeit bei der Heim-EM. "Die Mannschaft muss sich an das Turnier rantasten – wie die Fanszene auch", erklärte der Coach. "Jetzt versuchen wir, den zweiten Schritt zu gehen – in Leistung, Performance und Punkten. Und in der Atmo genauso."

Er sei während der vergangenen Bundesliga-Saison mehrmals in Stuttgart gewesen. "Da war es immer außergewöhnlich", meinte Nagelsmann. Und sicher seien viele VfB-Fans ja auch Anhänger der deutschen Nationalmannschaft.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website