t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballEM

EM: Frankreich droht vor Niederlande-Spiel Ärger wegen Mbappé-Maske


Verletzter Superstar will spielen
Wegen Mbappé-Maske: Frankreich droht Ärger

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 21.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Kylian Mbappé: Seine Maske könnte für Frankreich noch zum Problem werden.Vergrößern des BildesKylian Mbappé: Seine Maske könnte für Frankreich noch zum Problem werden. (Quelle: ANP/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Nach seinem Nasenbeinbruch möchte Kylian Mbappé gegen die Niederlande mit einer Maske spielen. Dabei könnte es für die Franzosen und ihren Superstar aber unerwartete Probleme geben.

Mit einer auffälligen Maske in den französischen Nationalfarben erschien Frankreich-Superstar Kylian Mbappé am Donnerstagabend zum Training seiner Mannschaft. Die Bilder des Nationalmannschaftskapitäns gaben den Fans der Équipe Tricolore Hoffnung, denn nach wie vor ist nicht klar, ob Mbappé im zweiten Gruppenduell gegen die Niederlande am Freitag auflaufen kann.

Der 25-Jährige hatte sich beim 1:0-Sieg der Franzosen gegen Österreich zum EM-Auftakt einen Nasenbeinbruch zugezogen. Mit einer schützenden Maske soll ein Einsatz im Top-Duell gegen die Niederländer aber trotzdem möglich werden. Nationaltrainer Didier Deschamps verbreitete vor dem Abschlusstraining schon mal Optimismus: "Alles läuft in die richtige Richtung. Wir werden alles dafür tun, dass er morgen verfügbar ist."

Bestimmte Regeln für medizinische Ausrüstung

Doch mit der Tricolore-Maske aus dem Training wird Mbappé beim Spiel wohl nicht auflaufen dürfen. Grund dafür ist Artikel 42.01 i. der Uefa-Ordnung. Darin heißt es: "Die auf dem Spielfeld getragene medizinische Ausrüstung muss einfarbig sein und darf keine Mannschafts- oder Herstellerkennzeichnung aufweisen."

Mbappés Maske fällt wohl unter medizinische Ausrüstung. Ob den Franzosen die Regel bekannt ist, ist offen. Normalerweise fertigen die Verbände aber mehrere Versionen einer Maske an. Möglich also, dass die Tricolore-Version nur ein Showelement für das Abschlusstraining war. Ob Mbappé gegen die Niederländer, dann wohl mit einer anderen Maske, tatsächlich auflaufen wird, stellt sich erst am Spieltag heraus.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website