t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballFrauenfußball

Weltrangliste: Nächster Rückschlag für die DFB-Frauen


Nächster Rückschlag für die DFB-Frauen

Von sid, t-online
23.03.2018Lesedauer: 1 Min.
Dzsenifer Marozsan im November beim Spiel gegen Frankreich. Damals war sie verletzt - aktuell sind die DFB-Frauen aufgrund ihrer Misserfolge angeschlagen.Vergrößern des BildesDzsenifer Marozsan im November beim Spiel gegen Frankreich. Damals war sie verletzt - aktuell sind die DFB-Frauen aufgrund ihrer Misserfolge angeschlagen. (Quelle: MIS/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das frühe EM-Aus, die peinliche Pleite gegen Island, das Desaster beim SheBelieves-Cup und die Entlassung von Trainerin Steffi Jones sind noch nicht alles. Jetzt gibt es den nächsten Dämpfer für die DFB-Frauen.

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ist nach dem enttäuschenden Abschneiden beim SheBelieves-Cup in der Weltrangliste erstmals seit neun Jahren auf Rang drei zurückgefallen. Nach drei sieglosen Auftritten bei dem Turnier in den USA, die auch die Entlassung von Bundestrainerin Steffi Jones zur Folge hatten, musste der Olympiasieger Platz zwei im Ranking an England abtreten. Diesen Rang hatten die DFB-Frauen zuletzt im Juni 2009 belegt.

Es ist der nächste Rückschlag. Bei der EM im vergangenen Jahr war Deutschland bereits im Viertelfinale ausgeschieden. In der WM-Quali gab es anschließend eine peinliche Schlappe gegen Island.

Mit 2033 Zählern verbucht Deutschland zudem die schlechteste Punktzahl seit Einführung der Weltrangliste im Jahr 2003. An der Spitze stehen unverändert die Weltmeisterinnen der USA, die auch den SheBelieves-Cup gewonnen hatten. Auf dem zweiten Rang ist die englische Nationalmannschaft.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website