• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Krimi in Fulham: Klopp und Liverpool verpassen Premier-League-Sieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextKonto eingefroren: Libanese nimmt Geiseln Symbolbild für einen TextMinister will Wolf abschießen lassenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextArktis: Beunruhigende StudieSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextEx-Bachelorette ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Krimi gegen Aufsteiger: Liverpool teilt sich Punkte mit Fulham

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 06.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Jürgen Klopp: Der Deutsche verpasste den Auftaktsieg.
Jürgen Klopp: Der Deutsche verpasst den Auftaktsieg. (Quelle: IMAGO/Adam Davy)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jürgen Klopp und der FC Liverpool verpassen zum Sainsonauftakt den Sieg bei Aufsteiger Fulham. Ein Neuzugang spielte eine besondere Rolle.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool gleich am ersten Spieltag der Premier League Punkte liegenlassen – und einen Fehlstart hingelegt. Das ersatzgeschwächte Pokalsieger-Team des deutschen Trainers kam am Samstag beim starken Aufsteiger FC Fulham nach zweimaligem Rückstand nur zu einem 2:2 (0:1). Fulhams Neuzugang, der deutsche Torwart Bernd Leno, kam dabei nicht zum Einsatz.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Zahlreiche Spieler fehlten

Stürmer Alexander Mitrovic, der in der vergangenen Zweitliga-Saison mit 46 Toren und großem Abstand Torschützenkönig geworden war, brachte die Gastgeber im Stadion Craven Cottage per Kopf (32. Minute) und per Strafstoß (72.) zweimal in Führung.

Der eingewechselte Neuzugang Darwin Núñez (62.) und Stürmerstar Mohamed Salah (80.) sorgten jeweils für den Ausgleich. Kurz vor dem Abpfiff vergab Jordan Henderson die Chance zum Sieg, als er mit einem Fernschuss die Latte traf.

Klopp musste zum Ligaauftakt verletzungsbedingt auf zahlreiche Spieler verzichten, darunter Ibrahima Konate, Naby Keita, Curtis Jones und Diogo Jota. Dafür kam Liverpools Neuzugang Fabio Carvalho, der in der vergangenen Saison noch für Fulham gespielt hatte, zu einem Kurzeinsatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: PSG droht deutschem Duo mit Degradierung
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
FC LiverpoolJürgen KloppPremier League
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website