t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußball

Franz Beckenbauer: Seltenes Foto mit dem Kaiser – Weltmeister erklärt Aufnahme


Wie geht es der Fußball-Legende?
Weltmeister erklärt seltenes Foto mit Beckenbauer

Von t-online, anb

Aktualisiert am 24.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago 23636503Vergrößern des BildesFranz Beckenbauer (l.) und Andreas Brehme bei einem Golfturnier. (Quelle: imago sportfotodienst)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Franz Beckenbauer bewegt noch immer die Fußball-Massen. Das zeigten auch die Reaktionen auf ein aktuelles Foto mit ihm und Weltmeister Andreas Brehme.

Wie geht es Deutschlands Fußball-Legende Franz Beckenbauer? Der "Kaiser" tritt nur noch sehr selten öffentlich auf, weswegen sich viele Fans diese Frage längst gestellt haben. Am Freitag postete dann Weltmeister Andreas Brehme ein Foto von sich und Beckenbauer, dazu schrieb er: "Weihnachtsgrüße vom Kaiser und mir."

Fotos von Beckenbauer sind mittlerweile eine Seltenheit geworden. Auf dem aktuellen Bild mit Brehme wirkt er – wie schon bei seinen ebenfalls seltenen öffentlichen Auftritten zuletzt – auffällig schlank und hager.

In einem kurzen Statement hat Andreas Brehme der "Bild" nun erzählt, wie es zu dem Foto kam. Demnach saßen die beiden zwei bis drei Stunden zusammen im Salzburger Restaurant "Huber's im Fischerwirt". Dabei soll es auch um die Franz-Beckenbauer-Stiftung gegangen sein. "Ich bin wie Lothar Matthäus Botschafter der Stiftung. Wir haben über Aktionen und Sponsoren für die gute Sache gesprochen", so Brehme.

Und wie geht es Franz Beckenbauer? "Franz machte einen guten Eindruck."

Der 77-Jährige hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Auch deshalb führt die einstige Lichtgestalt des deutschen Fußballs mittlerweile eher ein Schattendasein und lebt zurückgezogen in Salzburg. Mehr dazu können Sie hier lesen: "Was macht eigentlich Franz Beckenbauer?".

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website