• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Das steht in der Stasi-Akte von Matthias Sammer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurĂŒckSymbolbild fĂŒr einen TextWaldbrand in Brandenburg außer KontrolleSymbolbild fĂŒr einen TextGelbe Giftwolke tötet zehn MenschenSymbolbild fĂŒr einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild fĂŒr einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild fĂŒr einen TextHut-Panne bei Königin MĂĄximaSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Tennis-Asse souverĂ€nSymbolbild fĂŒr einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild fĂŒr ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild fĂŒr einen TextErster Wolf in Baden-WĂŒrttemberg entdecktSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Das steht in Matthias Sammers Stasi-Akte

t-online, lr

Aktualisiert am 20.12.2017Lesedauer: 2 Min.
Matthias Sammer mit dem DDR-Pokal 1990: Mit Dynamo Dresden gewann er den Wettbewerb bei seiner letzten Austragung.
Matthias Sammer mit dem DDR-Pokal 1990: Mit Dynamo Dresden gewann er den Wettbewerb bei seiner letzten Austragung. (Quelle: Camera 4/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Matthias Sammer war einer der grĂ¶ĂŸten Fußball-Stars der DDR, spĂ€ter wurde er Europameister mit der Bundesrepublik. Jetzt werden erstmals Details aus seiner Stasi-Akte bekannt.

Einem Bericht von "Sport Bild" zufolge verpflichtete sich Sammer 1987 fĂŒr drei Jahre als Unteroffizier im Wachregiment "Feliks Dzierzynski" des Ministeriums fĂŒr Staatssicherheit der DDR. Dessen Aufgabe war es offiziell, die SED-ParteifĂŒhrung im Kriegsfall zu schĂŒtzen. Sportler wie Sammer wurden dort aber auch als Ersatz fĂŒr ihren Wehrdienst aufgenommen, damit sie ihre Profi-Karriere nicht unterbrechen mussten.

Im Interview mit dem Magazin sagt Sammer dazu: "Es gab ZwĂ€nge, denen du dich nicht entziehen konntest. Das war natĂŒrlich traurig und ein Bestandteil eines falschen Systems. Und: Es war auch alternativlos." Bei Sammers damaligem Klub Dynamo Dresden, der zur Sportvereinigung Dynamo unter Vorsitz von Stasi-Chef Erich Mielke gehörte, war die Verpflichtung fĂŒrs Wachregiment quasi verbindlich. Wer sich verweigerte, riskierte seine Karriere.

Mitspieler bespitzelte Sammer

Aus den Akten geht auch hervor, dass Sammer keine Informationen an die Stasi weitergab und keine Spitzeldienste ausfĂŒhrte. Der heutige Eurosport-Experte erinnert sich: "Wir mussten am ersten Tag nach Berlin. (...) Dort mussten wir fĂŒr die Fotos in Uniform schön gerade sitzen und einige Formalien erledigen. Ähnlich lief es bei unserem Austritt. Das waren meine einzigen zwei Tage, in denen ich mit dem Wachregiment zu tun hatte. Ich sah weder eine Waffe, noch musste ich an einer Übung teilnehmen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Erster Angriff mit neuer Waffe hat drastische Folgen


WĂ€hrend seiner Zeit als Mitglied des Wachregiments wurde Sammer allerdings von zwei Inoffiziellen Mitarbeitern (IM) der Stasi bespitzelt. Laut "Sport Bild" soll u. a. ein Mitspieler beteiligt gewesen sein. In ihren Berichten heißt es: "In seinem Verhalten zeigen sich AnsĂ€tze von Überheblichkeit, in dem er vielfach andere Spieler zu sogenannten 'Nichtskönnern' degradiert." Zudem heißt es: "Der Kandidat hat seine Treue und Verbundenheit zu unserem Staat im kapitalistischen Einsatz unter Beweis gestellt, in dem er immer sauber und korrekt als Vertreter unserer sozialistischen Sportorganisation auftrat."

Nach knapp 17 Monaten wurde Sammer bereits wieder aus seiner TĂ€tigkeit als Unteroffizier entlassen – ein Bonus, den er als einer der besten Sportler des Landes besaß.

Quellen und weiterfĂŒhrende Informationen:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Benjamin ZurmĂŒhl
Dynamo DresdenMatthias Sammer
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website