Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Ex-Nationalspieler Heiko Westermann beendet seine Karriere

"Die Reise ist zu Ende"  

Ex-Nationalspieler Westermann beendet seine Karriere

28.04.2018, 22:30 Uhr | dpa

Ex-Nationalspieler Heiko Westermann beendet seine Karriere. Heiko Westermann: Austria Wien war die letzte Karriere-Station des Defensivspielers. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Heiko Westermann: Austria Wien war die letzte Karriere-Station des Defensivspielers. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Heiko Westermann beendet seine Karriere. Im Alter von 34 Jahren muss der ehemalige Nationalspieler einer langen Liste von Verletzungen Tribut zollen.

Der frühere Nationalspieler Heiko Westermann hat seine Karriere für beendet erklärt. Wie sein Club Austria Wien am Samstag mitteilte, hat er sich mit dem 34 Jahre alten Innenverteidiger auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Westermann hatte sich nie ganz von einem Knorpelschaden im Knie erholt, den er sich im vorigen November zugezogen hatte.

"Es kommt die Zeit, da sagt dein Körper, jetzt müsstest du langsam mit dem Fußball aufhören. An diesem Punkt bin ich jetzt angekommen. Die Reise Profifußball ist für mich zu Ende", erklärte Westermann in einer Vereinsmitteilung. Er sei unheimlich dankbar, dass er seine Leidenschaft zum Beruf habe machen können. "Jetzt freue ich mich auf die Zeit nach der aktiven Karriere, bin mir aber sicher, dass ich dem Fußball auf die eine oder andere Art erhalten bleiben werde."

Selbst bei einem wie mir 😉kommt die Zeit, da sagt der Körper „jetzt langsam müsstest du mit dem Fußball aufhören“. An...

Gepostet von Heiko Westermann am Samstag, 28. April 2018

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt meinte: "Wir bedanken uns einerseits bei einem großartigen Sportler für seinen Einsatz und auf der anderen Seite bei einem großartigen Menschen für die nun gefundene Lösung."

Westermann spielte in seiner Karriere für die Spielvereinigung Greuther Fürth, Arminia Bielefeld, den FC Schalke 04, den Hamburger SV, Betis Sevilla, Ajax Amsterdam und Austria Wien. Insgesamt absolvierte er 318 Bundesligaspiele sowie 27 Partien für die DFB-Auswahl. Zuletzt kam Westermann beim 1:0-Sieg in England am 19. November 2013 zum Einsatz, erstmals stellte ihn Bundestrainer Joachim Löw beim 3:0-Erfolg in Österreich am 6. Februar 2008 auf.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal