Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

WM 2018 – Pressestimmen: "Deutschland von Mexiko auf die Matte gelegt"

...

Auftaktpleite gegen Mexiko  

"Konfus" und "peinlich": Presse zerlegt DFB-Team

18.06.2018, 11:14 Uhr | dpa

WM 2018 – Pressestimmen: "Deutschland von Mexiko auf die Matte gelegt". Thomas Müller (l.) und Joshua Kimmich (2. von r.) schauen Mexikos Raul Jimenez (v.) nur hinterher: Die internationale Presse geht mit dem Weltmeister hart ins Gericht. (Quelle: imago/DeFodi)

Thomas Müller (l.) und Joshua Kimmich (2. von r.) schauen Mexikos Raul Jimenez (v.) nur hinterher: Die internationale Presse geht mit dem Weltmeister hart ins Gericht. (Quelle: DeFodi/imago)

Die WM-Autaktniederlage der Nationalelf gegen Mexiko sorgt auch bei der internationalen Presse für Erstaunen. In Spanien wird die Abwehrleistung als "peinlich" bezeichnet.

Weltmeister Deutschland hat das Auftaktspiel gegen Mexiko bei der WM 2018 überraschend verloren und muss nun bereits um das Achtelfinale bangen. Die internationale Presse lässt an der der Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw kein gutes Haar.

Die Pressestimmen zur Deutschland-Pleite gegen Mexiko

MEXIKO:

"El Universal": "Tor des Lebens, Tor des Sieges, Tor der Weltmeisterschaft. Unglaublicher Sieg und Epos. Der 17. Juni 2018 wird in die Geschichte des mexikanischen Fußballs eingehen, und man wird schwer vergessen, was im Luschniki-Stadion passiert ist."

"Milenio": "Historischer Triumph der Tri gegen Deutschland in Russland 2018. Mexiko hat bei der WM den amtierenden Weltmeister Deutschland 1:0 besiegt, mit einem dynamischen und steilen Fußball in der ersten Halbzeit und einem sehr intelligenten in der zweiten."

"Record": "Mexiko gibt einen Glockenschlag in Russland 2018 mit einem historischen Sieg gegen Deutschland. Mexiko war besser, weil es das wollte, weil man mit Willen und Herz alles kann, egal was."

"Excelsior": "40.000 Landsleute bekamen eine Gänsehaut, als die ersten Worte (der Nationalhymne) ertönten, "Mexikaner zum Ruf des Krieges". Diese erste Strophe war viel mehr als eine Hymne, es war die Warnung vor dem, was kommen wird".

"Deutlich unterlegen": Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise der DFB-Niederlage gegen Mexiko waren erschreckend. (Quelle: t-online.de)

ITALIEN:

"Gazzetta dello Sport": "Gleich ein Flop für Deutschland zum WM-Start. Für Löws Truppe wird der Weg in Russland von Anfang an steil. In der modernen Welt gibt es keine Sicherheiten mehr: Päpste können zurücktreten, ein Mensch wie Trump kann zum US-Präsidenten werden und Deutschland kann beim ersten WM-Match verlieren."

"Corriere dello Sport": "Die Weltmeister versinken vor Chucky Lozano, tödlicher Schütze von PSV. Mexiko feiert einen verdienten Sieg, die Mannschaft hat Ideen, Talent und Taktik. Hector Herrera ist ein Monument, Osorio weiß, wie man einen Sieg aufbaut."

"Tuttosport":  "Einfach eklatant! Mexiko beherrscht das Match gegen die Deutschen, die selten so konfus aufgetreten sind. Löws Truppe wird nicht gefährlich, die Leistungen der deutschen Abwehr sind einfach peinlich!"

SPANIEN:

"Marca": "Mexiko, sing' und weine nicht. Lozano trifft beim historischen Triumph der Tricolor gegen ein graues Deutschland. Nur Kroos und Kimmich hielten einigermaßen mit. Deutschlands Bemühungen waren ein Tropfen in einem Ozean der Unfähigkeit. Deutschland ist Opfer des Fluchs des Weltmeisters."

"As": "Lozano überrascht Deutschland. Dies wird ein ewiger Tag in der Geschichte Mexikos sein. Eine unendliche Fiesta. David schlägt Goliath. Mexiko verteidigte patriotisch den Stolz von Millionen von Menschen. Jetzt muss der Weltmeister in den nächsten beiden Spielen auf den Tisch hauen."

"Sport": "DAS IST EINE BOMBE! Mexiko haut Deutschland weg! Ein wunderschönes Tor von Hirving Lozano erledigt den aktuellen Weltmeister. Deutschland wirkte oft steril und zu durchsichtig."

"El Mundo Deportivo": "VIVA MEXICO! Deutschland ist das erste europäische Team, das bei der Weltmeisterschaft verliert. Der Weltmeister hat seine ernsten Probleme offengelegt. Aber Achtung: Beerdigen Sie Deutschland bitte nicht frühzeitig."

"El País": "Mexiko macht sich einen Riesenspaß und besiegt Deutschland. Die Mannschaft Osorios haut den Weltmeister um, nach einem mitreißenden Duell mit einer ausgezeichneten ersten Halbzeit und einem verzweifelten Widerstand in der zweiten."

ÖSTERREICH:

"Kronen Zeitung": "Riesen-Überraschung! Deutschland hat bei der Weltmeisterschaft in Russland die Titelverteidigung mit einer Pleite begonnen."

"Kurier": "Start verpatzt: Deutschland blamiert sich gegen Mexiko."

GROßBRITANNIEN:

"The Sun": "Von den Titelverteidigern wurde erwartet, dass sie ihre mittelamerikanischen Gegner im Luschniki-Stadion niederwalzen würden. Aber Mexiko verblüffte die Zuschauer, indem sie einen 1:0-Sieg einfuhren."

"Daily Mail": "Deutschland erlitt eine Schock-0:1-Niederlage bei ihrem WM-Auftakt. Aber Löw besteht darauf, dass es keinen Grund zur Panik gibt, obwohl drei der vergangenen vier Titelträger in der Gruppenphase rausgeworfen wurden".

"Daily Mirror": "Deutschland fassungslos in ihrem WM-Auftaktspiel. Hirving Lozanos Schlag in der ersten Halbzeit reichte aus, den Mexikanern alle drei Punkte zu sichern, die nun eine große Chance aufs Weiterkommen haben."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018