Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

Fußball: Ägyptens Verbandschef beschwert sich über Schiedsrichter

...

Nach zwei Niederlagen  

Ägyptens Verbandschef beschwert sich über Schiedsrichter

21.06.2018, 21:56 Uhr | dpa

Fußball: Ägyptens Verbandschef beschwert sich über Schiedsrichter. Hany Abo-Rida sieht die ägyptische Nationalmannschaft bei der WM durch die Schiedsrichter benachteiligt.

Hany Abo-Rida sieht die ägyptische Nationalmannschaft bei der WM durch die Schiedsrichter benachteiligt. Foto: Patrick B. Kraemer. (Quelle: dpa)

Grosny (dpa) - Nach den beiden Niederlagen Ägyptens bei der WM in Russland will Verbandschef Hany Abo-Rida eine Beschwerde beim Fußball-Weltverband FIFA einreichen.

Der Ärger richtet sich insbesondere gegen die Schiedsrichter. Vor allem der bei der Endrunde eingesetzte Videobeweis habe Ägypten nicht geholfen, "Gerechtigkeit zu bekommen", kritisierte Abo-Rida im Trainingscamp des siebenmaligen Afrikapokalsiegers in Grosny. Ägypten hat nach den Niederlagen gegen Uruguay (0:1) und Russland (1:3) keine Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales, fühlte sich aber in so mancher umstrittenen Situation vom Referee benachteiligt.

Der Verbandschef wies zudem Behauptungen zurück, wonach der Zusammenhalt in der Mannschaft zerbrochen sei: "Alle Jungs sind sehr respektvoll und diszipliniert und sie sind unglücklich über diese Berichte."

In Ägypten wird zudem offen der Rücktritt von Trainer Héctor Cúper gefordert. Abo-Rida will nach dem abschließenden Gruppenspiel gegen Saudi-Arabien über die Zukunft des Argentiniers beraten. "Wir hatten ursprünglich die Vereinbarung, seinen Vertrag zu verlängern, der zum Ende der Weltmeisterschaft ausläuft", sagte der Verbandsboss. "Nach dem Saudi-Arabien-Spiel werden wir uns zusammensetzen und die Situation analysieren, ehe wir eine Entscheidung treffen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018